Direkt zum Inhalt

Häufig gestellte Fragen

Zu Gast in Berlin? Wir beantworten Ihre Fragen gerne: telefonisch, online und direkt vor Ort.
  1. Was kostet der öffentliche Nahverkehr?
  2. Was kostet die Berlin WelcomeCard?
  3. Wo fährt der Bus 100?
  4. Was ist der Checkpoint Charlie?
  5. Wo finde ich berühmte Drehorte in Berlin?
  6. Wo war die Mauer?
  7. Wo finde ich gute Einkaufsmöglichkeiten?
  8. Wo ist die Post?
  9. Haben Sie einen Stadtplan?
  10. Welche Veranstaltungen finden in Berlin statt?
  11. Wo finde ich Informationen zu Gedenkstätten?
  12. Wie komme ich nach Potsdam und zum Schloss Sanssouci?
  13. Wo finde ich Restaurants mit Berliner Küche?
  14. Was brauche ich für einen Besuch im Reichstag?
  15. Wie kann ich im Restaurant Käfer im Deutschen Bundestag reservieren?
  16. Wo kann ich Stadtrundfahrten buchen?
  17. Gibt es Ein-Tages-Touren für Berlin?
  18. Was kann man mit Kindern machen?
  19. Wo gibt es ein WC?
  20. Gibt es in der Stadt Internetcafés oder kostenfreies WiFi?
  21. Zeitfenstertickets in den Berlin Tourist Infos

Was kostet der öffentliche Nahverkehr?

Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr sind an allen Verkaufsstellen der BVG erhältlich. Für den Innenstadtbereich (ganz Berlin) gilt der Tarifbereich AB. Über die Berliner Stadtgrenzen hinaus nach Potsdam oder zum Flughafen Schönefeld muss eine Fahrkarte für den Tarifbereich ABC gelöst und jeweils vor Fahrtantritt entwertet werden. Wussten Sie schon? Freie Fahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr sowie viele Rabatte und Ermäßigungen bei Partner in der Stadt bietet die Berlin WelcomeCard.

Was kostet die Berlin WelcomeCard?

Starten Sie zu einer Entdeckungstour durch die deutsche Hauptstadt. Die Berlin WelcomeCard ist genau das Richtige, um Berlin individuell und flexibel auf eigene Faust zu erkunden. Mit freier Fahrt in Bus und Bahn plus Rabatten bei über 200 Berlin-Angeboten ist das Touristenticket ein Rundum-Sorglos-Paket.

Wo fährt der Bus 100?

Der Bus 100 ist ein regulärer Linienbus der BVG. Er verkehrt zwischen dem in der City-West gelegenen Zoologischen Garten und dem Berliner Alexanderplatz und passiert nahezu alle großen Sehenswürdigkeiten Berlins. Nähere Informationen zum Bus 100

Was ist der Checkpoint Charlie?

Der Checkpoint Charlie ist der bekannteste Grenzübergang der Alliierten. Nach 1961 wurden hier die Reisenden in Richtung Ost-Berlin kontrolliert. Weltbekannt ist das kultige Wahrzeichen des Übergangs „You are now leaving the american Sector.“ Weitere Informationen zum Checkpoint Charlie oder direkt vor Ort mit der U6 bis U-Bahnhof Kochstraße.

Wo finde ich berühmte Drehorte in Berlin?

Berlin ist Filmhauptstadt. Unweit der Stadtgrenzen findet sich der Filmpark Babelsberg. Öffentliche Führungen direkt am Set der Film- und Fernsehstars finden täglich statt. Weitere Tipps zur Filmhauptstadt Berlin.

Wo war die Mauer ?

Die Berliner Mauer trennte zwischen 1961 und 1989 West- und Ostdeutschland. Den Verlauf der ehemaligen Grenze erkundet man am besten mit dem Rad auf dem Berliner Mauerweg. Zu Fuß erkundet man die ehemalige Grenze am besten zwischen Warschauer Straße und Ostbahnhof an der East Side Gallery – die längste Open-Air-Galerie der Welt.

Wo finde ich gute Einkaufsmöglichkeiten?

Von klassischem Stil der City West am Kurfürstendamm bis hin zum urbanen Streetstyle und Secondhand Mode am Hackeschen Markt findet man hier alles was das Herz begehrt. Viele Einkaufszentren in der Stadt, wie die Schloßstraße in Steglitz, das Alexa am Alexanderplatz oder eine Vielzahl von Arcarden halten für jeden das Richtige bereit.

Wo ist die Post?

Deutsche Postfilialen für den nationalen und internationalen Versand gibt es überall in der Stadt verteilt. Um einen genauen Standort zu finden besuchen Sie die Deutsche Post unter www.deutschepost.de

Haben Sie einen Stadtplan?

Quer durch die Stadt geht es am besten mit unserem Stadtplan und dem passenden Guide dazu. Besuchen Sie unseren visitBerlin-Onlineshop für mehr Informationen.

Welche Veranstaltungen finden in Berlin statt?

Berlin bietet neben drei Opernhäusern eine Vielzahl von Bühnen, Theatern und Konzertsälen. Um nichts zu verpassen haben wir für Sie tagesaktuelle Tipps zu Veranstaltungen zusammengestellt.

Wo finde ich Informationen zu Gedenkstätten?

Berlin ist Ort der Geschichte. Unvergessen sind die zahlreichen Ereignisse des zweiten Weltkrieges und der Teilung zwischen Ost und West in der deutschen Hauptstadt. Die Berliner Gedenkstätten, wie die Gedenkstätte Hohenschönhausen, das Holocaust Mahnmal oder die Gedenkstätte Berliner Mauer bieten interessante Führungen zu historischen Ereignissen.

Wie komme ich nach Potsdam und zum Schloss Sanssouci?

Mit der Berlin WelcomeCard im Tarifbereich ABC kann man bequem mit Bus, Bahn und Regionalzug nach Potsdam fahren. Vom Potsdamer Hauptbahnhof aus geht es dann weiter mit dem öffentlichen Nahverkehr zu allen Potsdamer Sehenswürdigkeiten – und das mit nur einem Ticket! Berühmte Bauerwerke, wie das Schloss Sanssoucci, das Neue Palais oder das Holländische Viertel sind in jedem Fall einen Besuch wert.

Wo finde ich Restaurants mit Berliner Küche?

Das kulinarische Angebot Berlins ist weltbekannt und vielfältig. Es reicht von Imbissen über Restaurants bis Sterneküche und lässt Feinschmeckerherzen höher schlagen. Erfahren Sie alles zur Berliner Küche und den Spezialitäten der Hauptstadt.

Was brauche ich für einen Besuch im Reichstag?

Besucher des deutschen Reichstages inklusive Reichstagskuppelbesichtigung benötigen eine Voranmeldung. Dies geht ganz einfach per Online-Formular unter www.bundestag.de. Für Kurzentschlossene besteht weiterhin die Möglichkeit der direkten Anmeldung vor Ort. Nach dem Besuch des Reichtages ist eine Pause im Dachgartenrestaurant Käfer des deutschen Bundestages sehr zu empfehlen. Mehr Informationen zu Reservierungen

Wie kann ich im Restaurant Käfer im Deutschen Bundestag reservieren?

Ein Highlight in der Hauptstadt ist eine Mahlzeit im Herzen Berlins – dem Regierungsviertel. Wer im deutschen Bundestag speisen möchte, muss im Restaurant Käfer vorbestellen. Alle Informationen

Wo kann ich Stadtrundfahrten buchen?

Berlin kann auf vielen Wegen erlebt werden. Bei der Buchung stehen Ihnen unsere Experten in den Berlin Tourist Infos direkt vor Ort oder das Berlin Service Center telefonisch gerne zur Verfügung. Egal ob Stadttouren zu Fuß, auf Segways, mit dem Bus oder auf den Berliner Wasserwegen, gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl der passenden Tour.

Gibt es Ein-Tages-Touren für Berlin?

Wer mit wenig Zeit in die Hauptstadt kommt kann in kurzer Zeit trotzdem viel erleben! Unsere Tourenvorschläge gibt es für jeden Geschmack:

Was kann man mit Kindern machen?

Für Familien bietet sich vorallem die Berlin WelcomeCard im Tarifbereich ABC an, mit der ein Erwachsener und bis zu drei Kinder die Busse und Bahnen nutzen können. Ob in den Berliner Zoo, ins Planetarium oder in den Kletterwald: hier ist für Klein und Groß etwas dabei! Finden Sie alle familienfreundlichen Angebote der Hauptstadt…

Wo gibt es ein WC?

Mit ca. 150 Citytoiletten in der ganzen Stadt können Sie jederzeit und überall Unterwegs die öffentlichen Toiletten benutzen. Eine Übersicht der genauen Standorte finden sie hier.

Gibt es in der Stadt Internetcafés oder kostenfreies WiFi?

Für den Kontakt in die Heimat gibt es in Berlin viele Internetcafés sowie Hotspots und gratis Wifi. Alle Möglichkeiten zur Internetnutzung

Zeitfenstertickets in den Berlin Tourist Infos

Zeitfenstertickets erlauben den Besuch eines Museums zu einem festgelegten Zeitpunkt, so dass Wartezeiten und Schlangestehen wegfallen. Zeitfenstertickets werden für das Neue Museum, Pergamonmuseum sowie für die Ausstellungen im Martin-Gropius-Bau und den Fernsehturm verkauft: Museumsinsel: Neues Museum und Pergamonmuseum Zeitfenstertickets sind beim Kauf eines Museumspasses oder der Berlin WelcomeCard mit Museumsinsel in den Berlin Tourist Infos kostenfrei erhältlich. Das Zeitfensterticket für das Neue Museum wird beim Kauf auf einen Zeitraum von 30 Minuten festgelegt, sodass ausschließlich zur angegebenen Zeit der Einlass in die Museen möglich ist. Der Aufenthalt innerhalb der Museen findet in keinem zeitlich festgelegten Rahmen statt. Für das Pergamonmuseum erhält man beim Kauf eines Museumstickets automatisch ein Zeitfensterticket. Ein zusätzliches Zeitfensterticket für Inhaber des Drei-Tages-Pass ist nicht erforderlich. Weiterhin in den Berlin Tourist Infos erhältlich sind Zeitfenstertickets für die Ausstellungen im Martin-Gropius-Bau. Zeitfenstertickets im Fernsehturm am Alexanderplatz Für einen Besuch im Fernsehturm am Alexanderplatz sind in den Berlin Tourist Infos das Fast View Ticket und das VIP Ticket erhältlich. Das Fast View Ticket bietet die Auffahrt zu einem bestimmten Termin sowie den Besuch der Aussichtsplattform und wer möchte, der Bar. Das VIP Ticket beinhaltet zusätzlich eine Reservierung im Restaurant Sphere, bei der Besucher den nächsten freien Tisch am Fenster mit der Aussicht über ganz Berlin erhalten. Mit der Berlin WelcomeCard erhalten Gäste des Restaurants Sphere im Fernsehturm am Alexanderplatz oder der Bar im Fernsehturm bei einem Rechnungsbetrag von 15 Euro einen Nachlass von 5 Euro. Der Nachlass ist für Coupon pro Rechnung erhältlich.