Direkt zum Inhalt
Pauls Boutique
Foto: Nady El-Tounsy

Paul’s Boutique

Second Hand-Shop für Chucks und Jeans

Im Prinzip haben die Gründer von Paul’s Boutique ihre eigene Sammelleidenschaft zum Beruf gemacht. In dem nach dem Beastie Boy Album benannten Second Hand Laden finden sich Regale vollgestopft mit Converse Chucks, Levis und anderen coolen Marken, einschließlich Fred Perry, Stüssy und Irie Daily. Dazwischen finden sich Spielzeugroboter und Star Wars Sammlerstücke. Diese sind allerdings nicht zu verkaufen, tragen jedoch stark zum Coolness-Faktors des vollgestopften Ladens bei. Am besten viel Zeit mitbringen, um alles gründlich zu durchforsten. Das Konzept von Paul’s Boutique zeigte sich so erfolgreich, dass das Team mittlerweile noch einige weitere Läden am Start hat, jeweils mit einem etwas anderen Fokus.

  • Das Goo in der Oderberger Straße 45 hat Anzüge und Designer-Klamotten etwa von Alexander McQueen, Dior, Chanel, YSL im Angebot.
  • An den nach der Straße benannten Laden in der Torstrasse  70 & 76 ist ein Gitarren Reperaturshop angegliedert.