Direkt zum Inhalt

Berlins Bezirke & Kieze

Lernen Sie das Berlin der Berliner kennen

Cafés auf dem Ludwigkirchplatz im Sommer in Berlin
Café Weyer auf dem Ludwigkirchplatz © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Ab in den Kiez

12x Berlin entdecken

Soviel ist klar: Berlin ist nicht gleich Berlin. 
Sie haben Berlin schon für sich entdeckt? Vielleicht vor dem Brandenburger Tor Selfies gemacht, Nofretete besucht und vom Fernsehturm aus den grenzenlosen Blick über die deutsche Hauptstadt genossen?
Dann wird es Zeit für ein anderes Berlin: die 12 Berliner Bezirke. Raus aus der Stadt und rein in die Kieze und Viertel. 12 Mal ein anderes Gesicht, andere Geschichten, neue Ecken und ein unbekannter Blick auf die Stadt – trotzdem unverwechselbar Berlin! 

Zum Mitnehmen gibt es die Berliner Kieze auch in unserer Berlin-App Going Local. 

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Karten von Google Maps angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt die Karte einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Google-Maps-Karten für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

12x Berlin – Die Bezirke im Überblick

Reinickendorf? Treptow-Köpenick? Ist das Berlin? Und ob! Die 12 Berliner Bezirke geben der deutschen Hauptstadt ihr Gesicht. Denn: Berlin ist nicht gleich Berlin.

Die grandiose Vielfalt der Bezirke ist gewachsen: Jeder Stadtteil, in Berlin Kiez genannt, hat seine ganz eigene Geschichte und ist davon geprägt – ob Charlottenburg im Westen vom Großbürgertum der Gründerzeit oder Marzahn im Osten von typisch sozialistischer DDR-Architektur. Alte Industriestandorte, die zu großartigen Kultureinrichtungen umfunktioniert wurden, prägen die Berliner Bezirke ebenso wie verträumte Dörfchen, gemütliche Cafés, bunte Märkte und Markthallen und schließlich die weiten, grünen Landschaften, Flüsse und Badeseen.

Aber es sind vor allem die Menschen, die hier zu Hause sind und ihrem Kiez ein einzigartiges Lebensgefühl geben. Setzen Sie sich einfach in die Sonne vor die Cafés und kleinen Wirtschaften und tauchen Sie ein in die Welt des Kiezes, fernab vom schnellen Rhythmus der Großstadt. Hier geht es ruhig zu oder auch mal voller Leben: Im Kiez finden Sie alles, von ruhigen Parks über lebendige Cafés bis hin zu weiter Natur.


 

Das Berliner Zentrum

Das Zentrum von Berlin ist vor allem eines: Kultur pur! Rund um das neue Humboldt Forum finden Sie viele historische Top-Sehenswürdigkeiten, aber auch die anderen Kieze im Herzen der Stadt werden Sie überraschen - mit Lebenskultur. Lernen Sie Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln und Charlottenburg-Wilmersdorf kennen.

Der Berliner Westen

Der Westen Berlins fasziniert mit klaren Gewässern, weiten grünen Landschaften und quirligem Stadtleben. Entdecken Sie die Seen und Radwege in Spandau und Steglitz-Zehlendorf, genießen Sie die Ladenkultur in Tempelhof-Schöneberg oder Kulturspaziergänge in Reinickendorf.

Der Berliner Osten

Die Kieze im Berliner Osten folgen einer Regel: Keiner ist wie der andere! Ob Sie im coolen Pankow das Schloss der Gattin Friedrichs des Großen entdecken, die "echte Platte" in Marzahn-Hellersdorf erleben, Europas größten Tierpark in Lichtenberg besuchen oder in Treptow-Köpenick übers Wasser schippern.

Fahrradtour zur Glienicker Bruecke

Going Local Magazin

Das Kiez-Magazin

  • Kostenloses Magazin zum Download
  • Spannende Geschichten & Hintergründe
  • Querschnitt durch alle Bezirke

Weiterlesen

Top-Sehenswürdigkeiten in den Bezirken

Sie kennen schon die Berliner Top-Sehenswürdigkeiten? Haben an der Berliner Mauer ein Stück Weltgeschichte erlebt oder im DDR-Museum einen Eindruck vom einstigen Leben unter der SED-Diktatur bekommen? Die 12 Berliner Bezirke erzählen die großen Themen der Hauptstadt weiter: Im Kiez stoßen Sie, oft zufällig, auf authentische Geschichten.

Es kann Ihnen passieren, dass Sie in einem alten Gutspark urplötzlich vor einem verlassenen Stück Berliner Mauer stehen und nicht weit davon entfernt über verrostete Reste der alten Grenzbefestigung stolpern. Auch was Ihnen das DDR Museum zeigt, kann nirgendwo besser weitererzählt werden als im Kiez: Entdecken Sie eine authentische, noch original eingerichtete DDR-Wohnung inmitten einer Plattenbausiedlung in Hellersdorf. Oder die möblierten Arbeitsräume der DDR-Führungsspitze in einem barocken Schloss in Pankow.

Going Local App

Going Local Berlin

12 Bezirke, 700 Tipps, 1 App

  • Mehr als 700 persönliche Berlin-Tipps
  • Empfehlungen und Touren in den Kiezen
  • Kostenlos und offline nutzbar
Jetzt im AppStore laden: Die Kiezapp für Berlin - Going Local Berlin Jetzt im Google Play Store: Die Kiezapp für Berlin - Going Local Berlin

Kostenlose App herunterladen

Weiterlesen

Wir zeigen Ihnen unsere Tipps für alle Bezirke!

Und noch etwas, bevor es losgeht: Sie suchen ein durchgeplantes Besichtigungsprogramm? Im Kiez brauchen Sie das nicht unbedingt. Trotzdem helfen ein paar Insidertipps – für jeden Stadtteil stellen wir Ihnen daher unsere Lieblingsorte vor. Ansonsten: Machen Sie spontan, worauf Sie Lust haben – lassen Sie sich durch quirlige Seitenstraßen treiben, streifen Sie durch die spannende Kunstszene oder suchen Sie sich Ihr Lieblingsessen aus – jeder Kiez bietet Ihnen eine riesige Auswahl an.
Egal, ob Sie mittelalterliche Turmtreppen hinauf steigen oder die Stufen zu den Berliner Unterwelten hinab gehen – machen Sie sich auf: Ab in den Kiez und entdecken Sie so 12 Mal Berlin!

Übrigens: Mehr über Berlins Kieze verrät Ihnen unsere Berlin-App Going Local.

Und noch ein Tipp: Gleich mehrere Bezirke von Mitte über Lichtenberg bis nach Marzahn-Hellersdorf mit vielen spannenden Entdeckungen verbindet die U-Bahnlinie U5.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben schon vieles entdeckt, aber noch ein wenig Zeit? Besuchen Sie weitere Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen.