Direkt zum Inhalt

Unsere Lieblingsorte in Mitte

Nicht leicht, sich zu entscheiden: Das Angebot an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im Herzen der Hauptstadt ist enorm. Verborgenes liegt unter den Straßen: Entdecken Sie verlassene Bunker, Tunnelgänge und Rohrpostsysteme in den Berliner Unterwelten.

Was Sie über Mitte wissen müssen

Was Sie über Mitte wissen müssen

Mitte ist nicht nur Zentrum und Herzstück von Berlin, hier schlug auch die Geburtsstunde der Stadt: Am Ufer der Spree begann alles irgendwann im 13. Jahrhundert mit einer kleinen Siedlung. Das rekonstruierte Nikolaiviertel mit seinen Gassen, rustikalen Restaurants, Museen und der imposanten Nikolaikirche erzählt heute noch von der Berliner Vergangenheit.

Mitte war und ist unverwechselbar, nirgendwo sonst spiegelt sich die offene Weltstadt Berlin ebenso eindrücklich wie ihre bewegte Geschichte: Wo einst die preußischen Könige herrschten, ist im Herzen von Mitte ein neues Forum für Kunst, Kultur und Wissenschaft entstanden, das Humboldt Forum. Mit seinen zukünftigen Sammlungen und Ausstellungen steht es für einen gleichberechtigten Dialog der Weltkulturen. Zusammen mit der Museumsinsel entsteht so die neue kulturelle Mitte Berlins.

Alle 12 Bezirke auf einen Blick

Sehenswürdigkeiten in Mitte

Über dem Reichstagsgebäude aus wilhelminischer Zeit, einst ein steinerner Koloss, schwingt sich heute eine elegante, gläserne und für jeden begehbare Kuppel – Symbol eines neuen, politisch transparenten und europäisch denkenden Deutschlands. Ein paar Schritte weiter, unmittelbar vor dem Abgeordnetenhaus, können Sie sich sogar mitten im Regierungsviertel auf bequemen Steinstufen niederlassen und die Füße ins kühle Wasser der Spree stecken.

Auch ein Flussbad, eine Bade- und Erfrischungsmöglichkeit zwischen den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berlins, ist geplant. Oder Sie gehen gleich an Bord eines der Spreeschiffe und fahren entspannt vorbei an Regierungsgebäuden, Top-Sehenswürdigkeiten, Uferlandschaften und Stränden – frei nach dem Motto: „Mit dem Schiff durch die Stadt“.

Going Local App

Going Local - Die Kiez-App für Berlin

12 Bezirke, 700 Tipps, 1 App

  • Mehr als 700 persönliche Berlin-Tipps
  • Empfehlungen und Touren in den Kiezen
  • Kostenlos und offline nutzbar
Jetzt im AppStore laden: Die Kiezapp für Berlin - Going Local Berlin Jetzt im Google Play Store: Die Kiezapp für Berlin - Going Local Berlin

Kostenlose App herunterladen

Weiterlesen

Kunst und Kultur in Mitte

In Mitte sind Kunstsammlungen und Ausstellungen in faszinierender, bisweilen ungewöhnlicher Architektur beheimatet. Das spektakulär restaurierte Neue Museum auf der Museumsinsel präsentiert die berühmte Büste der ägyptischen Königin Nofretete ganz exklusiv im reich verzierten Saal unter der Nordkuppel. In der Reinhardstraße entdecken Sie in den ehemaligen Schutzräumen eines großen Bunkers aus dem Zweiten Weltkrieg die Sammlung Boros, eine der sehenswertesten Privatsammlungen zeitgenössischer Kunst. Und im U-Bahnhof Gesundbrunnen, dem tiefsten U-Bahnhof Berlins, hat sich ein unterirdisches, sieben Meter hohes dämmriges Zwischengeschoss in die ungewöhnlichste Ausstellungshalle Berlins verwandelt. Zahlreiche Galerien finden Sie ebenso in der Auguststraße.

In der unmittelbaren Umgebung entsteht eine Vielzahl neuer Kulturorte: Das neue Humboldt Forum öffnet bald seine Türen, im Frühjahr 2022 soll das große bewegliche Freiheits- und Einheitsdenkmal vor dem Hauptportal des Humboldt Forums allen zur Verfügung stehen. Im House of One schaffen Vertreter dreier verschiedener Religionen unter einem Dach gemeinsam einen Ort zum Austausch.

Unsere Tipps für Berlin-Mitte

Rund um den Hackeschen Markt wird Shopping magisch: Mode made in Berlin, Vintage Stores und jede Menge kreative kleine Läden reihen sich aneinander und führen Sie in verwinkelte Hinterhoflandschaften.

Blick auf den Berliner Dom

Fahrradtour durch Mitte

Radeln Sie durch Mitte und entdecken Sie den Bezirk.

Fahrradtour ansehen

Tiergarten und Wedding in Mitte

Seit 2001 gehören Tiergarten und Wedding zum Bezirk Mitte. Trotzdem haben die beiden Ortsteile ihren eigenen Charme behalten. Tiergarten liegt zwischen Mitte und Moabit und ist vor allem für den Großen Tiergarten, Berlins zweitgrößten Park, bekannt. In Wedding leben seit einigen Jahren schon viele Studenten und Künstler. Der Kiez ist lebendig und international mit zahlreichen Kunst- und Kulturtreffs.

Das könnte Sie auch interessieren

Sie haben schon vieles entdeckt, aber noch ein wenig Zeit? Besuchen Sie weitere Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen.