Direkt zum Inhalt
Barrierefreie Hotels Berlin
Rollstuhlgerechte Beratung im Scandic Hotel © visitBerlin, Foto: Andi Weiland/Gesellschaftsbilder.de

Barrierefreie Hotels in Berlin

Ihr Wunschhotel. Auf Qualität geprüft. Genießen Sie Ihren barrierefreien Urlaub in Berlin

Über 30 Berliner Hotels sind hellwach, wenn es um Ihren barrierefreien Urlaub geht – ob in Mitte, am Kurfürstendamm oder in Friedrichshain. Hand in Hand mit visitBerlin kennzeichnen sie ihre speziellen Angebote nach dem bundesweit einheitlichen System „Reisen für Alle“. Für mehr Klarheit, bevor Sie buchen.

Die behindertengerechten Hotels auf dieser Website wurden nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ geprüft. Das System basiert auf hohen Qualitätskriterien – was für Sie bedeutet: verlässliche Informationen zu den Rahmenbedingungen Ihres barrierefreien Urlaubs und damit Planungssicherheit bei Ihrer Buchung. Das kommt übrigens nicht nur Hotelgästen mit speziellen Erfordernissen der Barrierefreiheit zu Gute. Auch Senioren oder Familien mit Kinderwagen profitieren davon.

Geprüfte Qualität:  Worüber wir Sie vor der Buchung informieren

Damit sie Ihren barrierefreien Berlin-Aufenthalt sicher planen können, finden Sie zu jedem Hotelprofil auf dieser Website folgende Informationen:

  • Die Kennzeichnung der Unterkunft auf Basis von „Reisen für Alle“
  • Einen Kurzbericht für den Gast
  • Die Prüfberichte als pdf-Dokumente zum Download.

Für folgende körperlich oder kognitiv beeinträchtigte Gäste stellen die Prüfberichte von „Reisen für Alle“ Informationen zum Download zur Verfügung:

  • Menschen mit Gehbehinderung
  • Rollstuhlfahrer
  • Gehörlose Menschen oder Menschen mit Hörbehinderungen
  • Blinde Menschen oder Menschen mit Sehbehinderungen
  • Menschen mit kognitiven Einschränkungen“ oder Lernschwierigkeiten

7 Qualitätsmerkmale von „Reisen für Alle“, die Sie beruhigt schlafen lassen

  1. „Reisen für Alle“ gilt bundesweit einheitlich.
     
  2. Die Unterkünfte schätzen sich nicht selbst ein.
     
  3. Erstmals werden für die Gäste notwendige Informationen durch ausgebildete Erheber erfasst und mit klaren Qualitätskriterien bewertet.
     
  4. Die Qualitätskriterien von „Reisen für Alle“ wurden in mehrjähriger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Betroffenenverbänden sowie touristischen Akteuren entwickelt – auch mit visitBerlin.
     
  5. Speziell geschulte Mitarbeitende von visitBerlin erheben und prüfen die Barrierefreiheit der Unterkünfte vor Ort.
     
  6. Mindestens ein Mitarbeitender des geprüften Hotels hat zuvor die Schulung zur „Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal“ besucht.
     
  7. Die detaillierten Daten zur Barrierefreiheit sind in Form von Prüfberichten öffentlich.

Schlafen in Berlin – beispielhaft barrierefrei

Die Berliner Hotels werden behindertengerechter. Alle neuen Unterkünfte entstehen dank aktueller Bauverordnungen ohnehin rollstuhlfreundlich. Aber auch die Perspektive der Hoteliers verändert sich zum Vorteil aller Gäste. Offenkundig wird das in ihren Investitionen und Services. Beispiele gefällig?

5 Beispiele für die barrierefreien Angebote in Berliner Hotels

  1. Von der Induktionsanlage für hörbehinderte Gäste bis zu den 60 barrierefreien Zimmern ist das Scandic Hotel am Potsdamer Platz ein Pionier unter den       behindertengerechten Hotels. Seit 1993 ist es ein Hotel für Alle und beschäftigt zudem einen Beauftragten für Barrierefreiheit.
     
  2. Ein Blindenleitsystem und viele Hilfen für sehbehinderte Gäste bietet das NH Hotel Berlin Alexanderplatz. Dazu gehören gut tastbare Orientierungshilfen im Fußboden sowie bauliche Elemente, die der Orientierung dienen. Zum Beispiel taktil erfassbare Gehwegbegrenzungen und Beschilderungen in den Aufzügen. Die Halteposition der Aufzüge wird zudem durch Sprache angesagt. Auch die Etagennummern sind taktil erfassbar.
     
  3. Wer unter Allergien leidet oder einen speziellen Ernährungsbedarf hat, sollte sich das Hotel Grunewald genauer ansehen: Das gesamte Hotel ist rauchfrei und bietet auch haustierfreie Zimmer an. Medikamente können kühl gelagert werden und das Küchenteam hat für Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten viele passende Rezepte im Angebot. Vom glutenfreien Essen bis zum fructosefreien Gericht kochen sie viele Speisen konkret nach Wunsch.
     
  4. Gästen mit „geistigen Behinderungen“ machen Hotels wie das Steigenberger am Kanzleramt die Orientierung leichter: Im gesamten Haus sind die Beschilderungen oder Wegeführungen so, dass das Ziel klar erkennbar ist – vom Parkhaus bis zum hauseigenen Wellnessbereich.
     
  5. Urlaub im Rollstuhl mit der Gruppe? Stufenlose Zugänge, barrierefreie Duschen, Flure und Aufzüge sowie insgesamt 27 rollstuhlgerechte Zimmer finden Sie zum Beispiel im Novotel Berlin Am Tiergarten. Im hauseigenen Parkhaus gibt es drei Behindertenparkplätze, unweit der Rezeption können Rollstuhlfahrer „auf Augenhöhe“ mit dem Personal zu kommunizieren.

Haben Sie Fragen?

Gern sind wir Ihnen telefonisch bei der Buchung des gewünschten barrierefreien Hotels in Berlin behilflich. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer: +49 30 25 00 23 33.

visitBerlin setzt Standards

Wir bei visitBerlin wollen allen Berlin-Besuchern das barrierefreie Reisen ermöglichen. Mehr und mehr touristische Leistungsträger aus der Hauptstadt lassen sich nach den Kriterien von Reisen für Alle zertifizieren. Gemeinsam mit der Nationalen Koordinationsstelle für barrierefreien Tourismus e.V. (NatKo) und weiteren Partnern hat visitBerlin an den Standards mitgewirkt. Mehr noch: in Berlin sind wir als Lizenznehmer von Reisen für Alle für die qualifizierte Projektsteuerung verantwortlich.

Bundesweite Datenbank für barrierefreies Reisen

Die detaillierten Ergebnisse der Zertifizierung der touristischen Betriebe in Berlin können Sie auch in der bundesweit betriebenen Informationsdatenbank einsehen. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Seite Reisen für Alle!

Sie sind schon in Berlin und brauchen ein behindertengerechtes Hotel? Eine Verlängerung vielleicht? Auch vor Ort helfen wir Ihnen bei der Buchung gerne weiter. Kommen Sie doch einfach vorbei.
 
Berlin Tourist Info im Hauptbahnhof:

  • nach Reisen für Alle zertifiziert
  • geöffnet: täglich von 8 bis 21 Uhr

 

Berlin Tourist Info im Brandenburger Tor

  • nach Reisen für Alle zertifiziert
  • Lassen Sie sich von der Stufe nicht beirren – unser Service-Team stellt Ihnen umgehend eine Rampe bereit.
  • geöffnet: von April bis Oktober täglich 9.30 bis 19 Uhr
  • geöffnet: von November bis März: täglich von 9.30 Uhr bis 18 Uhr

 

Berlin Tourist Info im Flughafen Tegel

  • Nach Reisen für Alle zertifiziert
  • geöffnet: täglich 7 – 22 Uhr (Haupthalle) und täglich 8 - 19 Uhr (Terminal A)

 

Berlin Tourist Info im Europa-Center

  • nach Reisen für Alle zertifiziert
  • eöffnet: Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr

 

Berlin Tourist Info im Park Inn by Radisson Berlin Alexanderplatz

  • nach Reisen für Alle zertifiziert
  • geöffnet: Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr
  • geöffnet: Sonntag von 8 bis 21 Uhr

 

Noch mehr Tipps, wie Sie Berlin barrierefrei erleben können: