Direkt zum Inhalt
Berlin-Barrierefrei
Barrierefreie Eingangstür © visitBerlin, Foto: Andi Weiland/Gesellschaftsbilder.de

Barrierefreie Anreise nach Berlin

Alle Wege führen nach Berlin!

Willkommen in der deutschen Hauptstadt! Wenn sich Ihre Türen am Hauptbahnhof, am ZOB, in Tegel oder Schönefeld oder einfach auf dem Parkplatz vor Ihrem Hotel öffnen, werden Sie merken: Berlin ist für alle erreichbar. Mit welchem Verkehrsmittel Sie auch unterwegs sind, so kommen Sie barrierefrei in der Hauptstadt an.

Mit dem Zug barrierefrei nach Berlin

Alle Berliner Fernbahnhöfe, darunter der Hauptbahnhof, der Ostbahnhof oder der Zoologische Garten, verfügen über barrierefreie Zugänge von und zu den Gleisen. Ausgestattet mit Blindenleit- und Orientierungssystemen sowie sprechenden Aufzügen, stellt die An- und Abreise hier kein Hindernis mehr dar.
Die Mobilitätszentren der Deutschen Bahn AG bieten Ihnen einen umfassenden Service zum barrierefreien Reisen nach Berlin. Darunter: ein unentgeltlicher Begleitservice. Sie stellen auch Tipps für Ihre Reiseplanung zur Verfügung und informieren zu Vergünstigungen oder baubedingten Abweichungen. Alle Informationen zum barrierefreien Reisen nach Berlin mit dem Zug finden Sie auch in der Broschüre "Reisen für alle" (PDF) der Deutschen Bahn.

  • Service Nummer der Deutschen Bahn: +49 (0)1806 - 99 66 33, das Stichwort: Betreuung
  • Nummer der Mobilitätsservice-Zentrale: +49 (0)1806 - 512 512
  • Der Begleitservice der Bahnhofsmission unterstützt hilfsbedürftige Reisende beim Ein-, Um- und Aussteigen.

Mit dem Auto barrierefrei nach Berlin

Wenn Sie mit dem Auto die deutsche Hauptstadt besuchen, lesen Sie unsere Tipps zur Berlin-Anreise mit dem Auto. Geschätzte 1.300 öffentliche Behindertenparkplätze liegen im Berliner Stadtgebiet. Damit Sie diese nutzen können, benötigen Sie die Merkzeichen aG oder Bl in Ihrem Schwerbehindertenausweis. Eine Übersicht zu den Parkmöglichkeiten für körperlich beeinträchtigte Menschen steht Ihnen beispielweise auf diesen Seiten zur Verfügung:

Mit dem Flugzeug barrierefrei nach Berlin

Barrierefrei nach Berlin kommen Sie auch mit dem Flugzeug. An den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld bieten großzügig gestaltete Sanitärräume sowie behindertengerechte Parkplätze einen hohen Komfort. Wegweiser und Orientierungshilfen geben Ihnen einen ganzheitlichen Überblick vor Ort. Melden Sie sich vorher bei Ihrer Fluggesellschaft an, wenn Sie sich die Unterstützung eines persönlichen Begleitservices wünschen.
 
Weitere Informationen zur barrierefreien Anreise mit dem Flugzeug:

  • Flughafen Tegel
  • Service Center: +49 (0) 1805 000 186
  • Servicecounter & Firma Rollmops im Terminal A zwischen Gate 7 und 8, täglich von 4:30 – 23:30 Uhr,
  • Parkleitzentrale: +49 (0) 30 4101 -2398 oder -2320
  • Flughafen Schönefeld
  • Callcenter Telefon: +49 (0)1805 000 186
  • Fluggastinformationen mit integrierten rollstuhlgerechten Betreuungsschalter im EG Terminal A
  • Parkleitzentrale: +49 (0)30 – 609 155 82

Mit dem Bus barrierefrei nach Berlin

Busreisen nach Berlin kommen am barrierefreien Zentralen Omnibus Bahnhof (ZOB) nahe dem Messegelände an. Viele Reisebusunternehmen transportieren Blindenhunde und Begleitpersonen von Schwerbehinderten unentgeltlich – informieren Sie sich bei den Anbietern zu besonderen Angeboten. Um genug Platz für alle Mitreisenden zu gewährleisten, sollten Sie Rollstühle und Kinderwagen vor Fahrtantritt bei den Unternehmen anmelden.

  • Zentraler Omnibus Bahnhof Berlin (ZOB)
  • Masurenallee 4-6, 14057 Berlin
  • Tel.: +49 (0)30 21 49 51 00
  • www.iob-Berlin.de
  • Service des ZOB:
  • Überdachte Haltestellen
  • Warteraum
  • rollstuhlgerechtes WC
  • Gepäckaufbewahrung

 

Bei Fragen zur barrierefreien Anreise nach Berlin, rufen Sie in unserem Service Center an.

Tipp: Wir haben einige Berliner Hotels auf Qualität und Barrierefreiheit geprüft. Suchen Sie sich in unserer Übersicht einfach das Passende aus:

Barrierefreie Hotels in Berlin finden