Direkt zum Inhalt
Kind in Regenpfütze
© Getty Images, Foto: wundervisuals

Berlin bei Regen für Kinder

Entdecken Sie Berlins spaßigste Freizeitaktivitäten für Kinder an Regentagen

Auch wenn in Berlin ausnahmsweise mal schlechtes Wetter herrscht – Kinder können hier trotzdem ihren Spaß haben. Ob beim Theaterbasteln, am Krokodilbecken oder im Kinderzirkus – bei diesen Aktivitäten bleiben Ihre Kinder trocken und fröhlich!
Egal welche Jahreszeit und jedes Wetter: Die Stadt pulsiert und ist voller Leben. Sogar an Regentagen gibt es eine große Auswahl an Aktivitäten mit Kindern in Berlin. Familien können spezielle Führungen in Museen besuchen, an spannenden Workshops teilnehmen und bunt inszenierte Theaterstücke anschauen. Also: raus aus den Federn, verlassen Sie ihr gemütliches Hotelzimmer für die ganze Familie und erkunden Sie die Stadt – das sind unsere Tipps:

Erlebnis-Führung im Kommunikationsmuseum

Alice – Museum für Kinder - FEZ Berlin
Ein Kind experimentiert im Labor © FEZ, Foto: Rita Richter

Das Alice - Museum für Kinder erarbeitet seit über zehn Jahren erfolgreich Ausstellungen zum Mitmachen für Kinder, Jugendliche und Familien.

Das Kommunikationsmuseum in Berlin bietet extra für Familien spannende Erlebnis-Führungen an. An den Familiensonntagen dürfen die kleinen Nachwuchswissenschaftler mit neuer und alter Kommunikationstechnik wie unsichtbarer Tinte und verworrenen Codes experimentieren.

Hüpfspaß in der Trampolinhalle

Junge auf Hüpfburg
Indoorspielplatz © Getty Images, Foto: Dominik Pabis

2-jähriger Junge lässt sich auf einer Hüpfburg in einem Indoor-Spielplatz fallen

Einen tollen Zeitvertreib an Regentagen in Berlin bietet der Abenteuerspielplatz Insideout in Wilmersdorf. Hier gibt es nicht nur ein Trampolin, sondern auch einen Streichelzoo. Wer es auf eine Zukunft im Zirkus abgesehen hat, wird von den Jonglierkursen begeistert sein.

Regisseur spielen

Kindertheater
© Getty Images, Foto: Adam Taylor

Auch bei dunklen Wolken möchten Kinder in Berlin etwas erleben. Das Museum für Film und Fernsehen bietet Workshops ab acht Jahren an, bei denen die Jüngsten ihren eigenen kurzen Trickfilm in Stop-Motion drehen.

Kinder-Uni an der Humboldt-Universität

Ein offenes Buch auf einem Tisch
Literatur © Getty Images, Foto: BrianAJackson

Geöffnetes Buch

Die Humboldt-Universität bietet regelmäßig spezielle Vorlesungen für Kinder an. Die kleinen Studenten erfahren zum Beispiel etwas über die Kultur der Römer oder das Innenleben der Bäume. Kinderfreundliche Informationsstände vermitteln auf spielerische Art und Weise alle möglichen Themen rund ums Lernen.

Planetarium

Zeiss-Großplanetarium Berlin
Zeiss-Großplanetarium Berlin © (c) visumate

Eine schöne Aktivität mit Kindern ist ein Besuch in einem Berliner Planetarium. Die Archenhold-Sternwarte sowie das Zeiss-Großplanetarium halten besondere Angebote bereit. Trockene Fakten werden bei den Vorstellungen in fantasievolle Stern- und Mondgeschichten verpackt.

Bim & Boom Kinderspielland

Indoor-Spielplatz
Indoorspielplatz © Getty Images, Foto: olesiabilkei

Drei Kinder spielen in einem Indoor-Spielplatz.

Auf dem gigantischen Indoor-Spielplatz Bim & Boom können sich Kinder aller Altersstufen nach Herzenslust austoben. In den Erlebnisbereichen Trampolin, Fußball, Hindernis, Labyrinth und vielen mehr macht das Toben Spaß und im Gastrobereich kann sich gestärkt werden.

Gruselspaß für große Kids: das Berlin Dungeon

Berlin Dungeon Exitus
Berlin Dungeon © Berlin Dungeon

Themenbereich Exitus

Wenn in Berlin Gewitterwetter angesagt ist, herrscht genau die richtige Stimmung, um sich im Berlin Dungeon zu gruseln. Mutige Kinder ab zehn Jahren streifen durch die dunkelste Berliner Vergangenheit. Schaurig verkleidete Schauspieler sorgen für zusätzlichen Nervenkitzel.

Abenteuer Aquarium

AquaDom und SEA LIFE
SEA LIFE Berlin © ©SEA LIFE Deutschland GmbH

Eine faszinierende Reise vom Ursprung der Spree bis in die Tiefen des Ozeans. Entdecke eine magische Unterwasserwelt mit über 5.000 beeindruckenden Meeresbewohnern in 17 verschiedenen Themenbereichen! Begib dich auf eine atemberaubende Reise durch den AquaDom, dem größten, freistehenden zylindrischen Aquarium der Welt!

Berlin ist zwar weit vom Meer entfernt, Unterwasserbewohner gibt es trotzdem in der Hauptstadt zu bestaunen. Im SEA LIFE Berlin sind junge Meeresforscher besonders von dem Berührungsbecken begeistert. Das Aquarium im Zoo Berlin lockt seine Besucher mit einer Krokodilhalle und einer Kindernachtführung durch die Unterwasserwelt.

Feuerwehrmuseum

Mutter und Tochter im Planetarium
Planetarium © Getty Images, Foto: Hero Images

Die riesigen Feuerwehrfahrzeuge im Berliner Feuerwehrmuseum bringen Kinderaugen zum Leuchten. Mit einer Einsatzfahrt im Florimobil, natürlich nur virtuell, setzen Sie noch einen drauf und machen Ihr Kind restlos glücklich.

Kindertheater

Theaterbühne im FEZ
Theater im FEZ Wuhlheide © visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

Die Wuhlheide ist ein städtisches Waldgebiet im Berliner Ortsteil Oberschöneweide. Sie umfassst den Volkspark Wuhlheide sowie das Freizeit- und Erholungszentrum (FEZ). Am S-Bahnhof Wuhlheide startet die Parkeisenbahn, die Sie direkt in Berlins Kinderparadies Nummer 1 bringt – ins Freizeit- und Erholungszentrum Wuhlheide, kurz FEZ genannt.

Fantasie ist das Elixier der Kindheit – im Theater Morgenstern in Friedenau werden fantasievolle, klassische und moderne Kinderstücke aufgeführt. Ein anderes Highlight für Kinder ist das Theaterbasteln im Figurentheater Grashüpfer in Treptow. Hier stellen Kinder Masken und Fingerpuppen her.

Kreativ sein

MACHmit! Kindermuseum
MachMit Museum © MACHmit! Kindermuseum, Foto: Sergej Horovitz

Basteln bei der Langen Nacht der Museen im MACHMit! Kindermuseum

Lassen Sie Ihrer Kreativität mit Kindern in der Keramikwerkstatt Paint your style freien Lauf. Für frischgebackene Eltern gibt es das tolle Angebot, Babyfußabdrücke auf Teller und Tassen stempeln zu lassen. In der Klax Kreativwerkstatt an der Schönhauser Allee können Kinder wie Erwachsene an Töpfer- und Zeichenkursen teilnehmen und an den Familiensamstagen gemeinsam basteln. Ein Tipp ist auch das FEZ KREATIVHAUS, wo Kinder in Workshops zu Themen wie Musik und Tanz bis hin zum Handwerk ihren Spaß haben.

Kinderkino

Gruppe von Kindern im Kino
Kinder im Kino © Getty Images, Foto: andresr

Kleine Gruppe im Kino, die ihr Popcorn essen

Wer Indoor in Berlin mit Kindern entspannte Unterhaltung sucht, ist mit einem Kinobesuch gut beraten. Ein Tipp für Eltern mit Babys ist das Berliner Kinderwagenkino im Babylon. Jeden Mittwoch können hier die Erwachsenen gemeinsam mit ihren Kleinsten Filme anschauen. Es gibt extra Wickeltische, Platz für Kinderwagen und die Filmlautstärke ist babyohrenfreundlich.

Kickern in der Kickerworld

UEFA Champions Festival 2015
Fußballer vor dem Brandenburger Tor © visitBerlin, Foto: Pedro Becerra/STAGEVIEW.de

Eröffnung des Fanfestes anläßlich des UEFA Champions Festival in Berlin auf den Festivalgelände am Brandenburger Tor in Berlin am 04. Juni 2015 um 11 Uhr durch Innen- und Sportsenator Frank Henkel.

Auch bei Regen wollen Kinder nicht auf Bewegung verzichten. Die KICKERworld in Spandau trumpft nicht nur mit einem Indoor-Fußballplatz auf – wer Fußball mal anders spielen möchte, kann sich im Bubble-Fußball probieren. Sind die Kinder danach noch nicht aus der Puste, probieren Sie gemeinsam die integrierte Paintballanlage aus.

Für die Größeren: den Untergrund Berlins erkunden

Berliner Unterwelten
Berliner Unterwelten © Berliner Unterwelten e.V., Foto: Dietmar Arnold

Berliner Unterwelten, Mutter-Kind-Bunker im Fichtebunker steht für rund 130 Jahre Berliner Stadtgeschichte. Bis in die NS-Zeit diente das 1883/84 als Gasometer errichtete Gebäude der städtischen Straßenbeleuchtung. 1940 wurde im Rahmen des „Bunkerbauprogramms für die Reichshauptstadt“ ein sechs Etagen umfassender „Mutter-Kind-Bunker“ mit einer drei Meter starken Abschlussdecke in den alten Gasometer eingebaut.

Von der Berliner Unterwelten e.V. werden spannende Touren durch Bunkeranlagen aus dem Zweiten Weltkrieg, stillgelegte U-Bahntunnel und Brauereikeller organisiert. Diese Unternehmung eignet sich gut für Kinder ab 13 Jahren.

Ein Instrument spielen

Klassisches Konzert Cello
Klassische Musik © Getty Images, Foto: DeshaCAM

Cello Spieler eines Orchesters auf einem klassischen Konzert

Im Klingenden Museum am Gesundbrunnen gibt es Musik nicht nur zum Hören, sondern auch zum Anfassen. Hier können Kinder aller Altersstufen Instrumente ausprobieren und diese in Workshops näher kennenlernen.

Fliegen im Windkanal

Hurricane Factory: Erstflieger mit Instruktor im Windtunnel
Hurricane Factory © Marat Daminov

Fliegen im größten Winkanal Deutschlands

Lassen Sie das Märchen um Peter Pan wahr werden! Im Windtunnel der Hurricane Factory nahe Schönefeld kann jeder fliegen, der möchte, und das ganz ohne Zauberei. Manche sagen, im gläsernen Windkanal zu schweben, fühle sich an wie Fallschirmspringen.

Lesespaß

Magisches Buch
Magisches Märchenbuch © Getty Images, Foto: Eva Carollo Photography

Magisches Buch

In Berlin gibt es tolle Buchläden, die speziell auf Kinder ausgerichtet sind. Die Buchhandlung Krumulus zum Beispiel hält ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und eine eigene Druckwerkstatt zum kreativen Austoben bereit. Auch toll für Kids: Wenn Sie in Berlin mit Ihren Kindern übernachten und in einem der familienfreundlichen Hotels von visitBerlin unterkommen, erwartet Sie ein Buch als Willkommensgeschenk.

Naturkundemuseum

T-Rex - Ausstellung im Naturkundemuseum
Tristan T. rex im Naturkundemuseum © visitBerlin

Tristan - Berlin zeigt Zähne T-Rex im Museum für Naturkunde Dauer: 17.12.2015 bis 12.12.2018 Spektakulärer Dinosaurierfund! Mit TRISTAN OTTO kommt eines der weltweit am besten erhaltenen Exemplare von Tyrannosaurus rex nach Berlin in das Naturkundemuseum. Ab 17. Dezember 2015 wird das 12 Meter lange Originalskelett des Dinosauriers erstmals in einer eigenen Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Das Museum für Naturkunde Berlin setzt damit einen neuen Meilenstein: Es wird das zu diesem Zeitpunkt einzige Originalskelett eines T-Rex in Europa zeigen. Gleichzeitig berichtet ein Forschungsteam vom Fundort und gestaltet die Ausstellung fortwährend mit.

Das Naturkundemuseum in Berlin überzeugt mit seinen kreativen Führungen, die schon für Kinder ab fünf Jahren geeignet sind. Besonders aufregend sind die Taschenlampenführungen durch das unbeleuchtete Museum. Am Kindersonntag gehen die Kids auf geologische Entdeckungsreisen. Für ältere Kinder sind die Mikroskopiekurse spannend.

Zirkus Cabuwazi Berlin

Zirkus - Imagebild
Eingang zum Zirkuszelt © iStock.com/Linda Steward

CIRCUS - Schrift, Logo

Raus in die Manege, heißt es im chaotisch bunten Wanderzirkus Cabuwazi: ein Zirkusparadies, in dem Kinder selber zu Artisten werden, Jonglieren und Seiltanzen lernen oder in der Kunst der Clownerie unterrichtet werden.

Weitere Unternehmungen mit Kindern in Berlin

Jungs spielen mit Rennbahn im Legoland
LEGOLAND Discovery Center © 2018 LEGOLAND Discovery Centre Deutschland GmbH

Jungs spielen mit Rennbahn im Legoland

Weitere tolle Einrichtungen für Kinder sind das Legoland Discovery Centre, das Labyrinth Kindermuseum in Berlin Mitte oder das MACHmit! Museum. Das Bröhan-Museum für Art-déco überzeugt mit einem abwechslungsreichen Kinderprogramm, bei dem die Kleinen sich zum Beispiel auf eine detektivische Rätseltour begeben. Auch das Computerspielemuseum und das Puppentheater-Museum sind auf spielerische Weise informativ und die Kinder dürfen selber viel ausprobieren. Sie sind schon nach der Lektüre fix und fertig? Dann gönnen Sie sich und Ihrem Nachwuchs Entspannung im Hamam für Frauen – am besten donnerstags am Kindertag.

Mehr Berlin-Tipps für Kinder