Direkt zum Inhalt
LATES 2020 - Das bizarre After-Work-Spektakel im Dungeon Berlin
© Berlin Dungeon

Berlin Dungeon

Das dunkle Mittelalter in Berlin

Schaurig-düstere Geschichten aus der Berliner Geschichte: In verschiedenen Themenbereichen wird Berlins Vergangenheit vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert auf unheimlich-spaßige Weise wieder lebendig. Wohlige Gänsehaut ist garantiert, wenn Pater Roderich vom Krieg berichtet, eine Floßfahrt mit unheimlichen Fährmann die einzige Flucht vor der Pest ist und dann plötzlich die weiße Frau erscheint. Professionelle Schauspieler reisen mit Ihnen durch die Geschichte des alten Berlins mit erstaunlichen Spezialeffekten und in historischen Kulissen. Die Shows finden auf Deutsch oder Englisch statt.

LATES 2020 - Die Berlin Dungeon-Show nur für Erwachsene

Berlin um 1830. In diesem bizarren After-Work-Spektakel entführt der Berlin Dungeon seine Besucher jeweils am ersten Freitag und Samstag im Monat in eine albtraumhafte Zirkuswelt. Im schillernden Licht der Manege präsentiert der Direktor des Richter'schen Zirkus skurille Kreaturen und absurde Geschöpfe. Doch woher kommen diese? Und was hat der Zirkusdirektor mit seinen Gästen tatsächlich vor? 60 Minuten Nervenkitzel sind bei dieser Ü18-Show garantiert. Beginn ist jeweils zwischen 19 Uhr und 20 Uhr.

Infos für Schulklassen

Schulklassen können sich auf eine 60-minütige Reise durch 700 Jahre schauriger Berliner Geschichte begeben. Professionelle Schauspieler erwecken die spannende Vergangenheit der Hauptstadt vom Mittelalter bis ins 19. Jahrhundert wieder zum Leben. Eintritt 9,00 € pro Schüler, Lehrer erhalten freien Eintritt (ab zehn Schülern), jede weitere Begleitperson 9,00 €. Weitere Informationen unter: 0800 6644784.

Tickets

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 10:00 – 18:00