Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

Die Top 11 der schönsten Cafés Berlins

Wo ihr am besten in Berlin Kaffee trinken geht

Weihnachtsshopping
Weihnachtsshopping © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Guter Kaffee, leckerer Kuchen und ein gutes Gespräch – das klingt doch mal nach einem gelungenen Plan. Wir können zwar nicht für das gute Gespräch sorgen, euch aber die besten Tipps für Kaffee und Kuchen verraten.

Die vielen Berliner Cafés machen die Stadt aus: richtig guter Kaffee, Cold Brew, alternatives Flair, selbstgebackener Kuchen – all das findet ihr in Berlin. Damit ihr bei der großen Auswahl auch den besten Kaffee, den leckersten Kuchen und das gemütliche Café ausfindig macht, haben wir euch unsere Top 11 der besten Cafés in Berlin zusammengestellt.

Tipp 1: Süßkramdealer - Schönes Café mit historischem Ambiente

Süßkramdealer
Das Geschäft Süßkramdealer © Foto: Maria Dorner

Der Name hält was er verspricht: In dem Laden, der noch weitestgehend die Holzausstattung aus der Gründerzeit enthält, fühlt ihr euch wie in eine andere Zeit zurückversetzt. Hier bekommt ihr feine Schokoladen, Kaffee und Geschenkartikel. Seit 2011 gehört ein modernes Kaffeehaus gleich nebenan dazu, wo ihr gemütlich sitzen und Kaffee schlürfen könnt.

Wo: Varziner Straße 4, Schöneberg
Wann: Montag - Freitag 9 - 19 Uhr, Samstag - Sonntag 10 - 19 Uhr

Mehr Infos über den Süßkramdealer

Tipp 2: Altstadtcafé Cöpenick - das traditionelle Café

Altstadt Café Cöpenick
© visitBerlin, Foto: Fotografenname

Dieses traditionsreiche Café gibt es bereits seit 20 Jahren und hat vieles von seinem nostalgischen Charme aus den 90er Jahren behalten. Hier sitzt ihr in dem gemütlichen Café oder auf der kleinen Terrasse mit Blick auf die Dahme. Zu dem Kaffee gibt es eine hausgemachte Kuchenkreation oder einen herzhaften Snack. Perfekt, um sich bei einem Bummel durch die historische Altstadt von Köpenick ein wenig auszuruhen.

Wo: Alt-Köpenick 16, Köpenick
Wann: täglich 10 - 18:30 Uhr

Mehr Infos über das Altstadtcafé Cöpenick

Tipp 3: Kaffehaus Frau Lüske - Bestes Café, um sich wie zuhause zu fühlen

Kaffeehaus Frau Lüske
© Kaffeehaus Frau Lüske, Foto: Michael Ebert-Hanke

Ein echter Wohlfühlort: Egal ob ihr draußen im Garten auf der Terrasse sitzt oder es euch im Café gemütlich macht. Bei Frau Lüske werdet ihr euch wie zuhause fühlen. Neben Kaffee und leckeren Kuchen, die von kleinen, lokalen Bäckereien frisch zugeliefert werden, genießt ihr hier auch ein leckeres Frühstück. Die Abendkarte ist klein aber fein - und basiert vor allem auf selbst angebauten und regionalen Zutaten. Und im Herbst und Winter wärmt ein prasselndes Kaminfeuer den Gastraum. 

Wo: Baseler Straße 46,  Lichterfelde-West
Wann: Montag bis Samstag 9 - 23 Uhr, Sonntag 9 - 18 Uhr

Mehr ORte in Berlin mit Kaminfeuer

Tipp 4: Betty’n’Caty - das perfekt Café für jede Tageszeit

Betty'n Caty
Betty'n'Caty © visitBerlin, Foto: visumate

Schon ein echter Kiezliebling – das Betty’n’Caty in Prenzlauer Berg serviert euch leckeres Frühstück und guten Kaffee. Besonders beliebt sind der Avocado-Toast. Nachmittags gibt es leckeren Kuchen. Viele Speisen sind vegetarisch/vegan und/oder glutenfrei. Es lohnt sich übrigens etwas früher zu kommen, um sich einen der Plätze an den großen Fenstern zu sichern. Hier könnt ihr nicht nur die lebendige Szene im Kiez beobachten, sondern auch ein paar wärmende Sonnenstrahlen genießen. Tipp: Schaut gerne mal auch in der kleineren Schwester von Betty'n'Cay vorbei. Die ursprünglichen Räumlichkeiten sind gleich die Straße runter in der Knaackstraße 8.

Wo: Knaackstr. 26, Prenzlauer Berg
Wann: täglich 9.30 - 16.30 Uhr, Samstag & Sonntag 9.30 - 17.30 Uhr

Mehr Infos über das Betty’n‘Caty

 Tipp 5: Sets - Das elegante Kaffeehaus in Charlottenburg

SETS Café Berlin: Innenraum
SETS Café Berlin: Innenraum © SET´s Caféhaus GmbH

Im eleganten Ambiente dieses Charlottenburger Kaffeehauses startet ihr perfekt in den Tag – und das bis in den Abend hinein. Zum Frühstück habt ihr die Wahl zwischen frisch gebackenen Belgischen Waffeln, gesund belegten Sauerteigbroten oder den typischen „Sets“-Frühstücksarrangements. Hier dürft ihr verschiedene Schälchen mit Obst, Brie, Truthahnbrust, Eiern oder auch Joghurt mit Granola zu den Basics wie Brot, Butter und Marmelade kombinieren. Auch für vegane Frühstücksfans gibt es eine reichhaltige Auswahl. Übrigens: Inhaberin Ruzi Krakan hat auch schon das Borchardt geleitet, das in Promikreisen sehr beliebt ist. Tipp: Das Studio im hinteren Teil des Cafés könnt ihr auch für private Events mieten. 

Wo: Schlüterstraße 36, Charlottenburg
Wann: Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr, Samstag & Sonntag 9 - 18 Uhr

Mehr zum Restaurant Borchardt

Tipp 6: An einem Sonntag im August - Bestes Kaffee für sonnige Stunden

© visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Das An einem Sonntag im August ist ein echter Klassiker, der schon lange in gemütlicher Atmosphäre Frühstück, Kaffee und Kuchen sowie die (fast) besten Veggieburger im Kiez serviert. Es gibt einen großen Außenbereich mit Hollywoodschaukeln.

Wo: Kastanienallee 103, Prenzlauer Berg
Wann: Sonntag – Donnerstag 12 – 15 Uhr, Freitag und Samstag 10 – 17 Uhr

Mehr Infos über das An einem Sonntag im August

Tipp 7: Café Winterfeldt Schokoladen - bestes Café für Schokoladenfans

Zwei Frauen sitzen im Café Winterfeldt Schokoladen in Berlin
Shoppingpause im Café Winterfeldt Schokoladen © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Eine riesige Auswahl an süßen Versuchungen findet ihr im Winterfeldt-Ladencafé in Schöneberg. Die verwinkelten Räumlichkeiten der denkmalgeschützten Gründerzeitapotheke bieten mit den vielen Schränkchen und Schubladen viel Platz für Schokoladen und Pralinen. Neben Kaffee und Kuchen genießt ihr hier eine große Auswahl an wirklich schokoladigen Trinkschokoladen

Wo: Goltzstraße 23, Schöneberg
Wann: Montag bis Freitag 10 - 19 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr, Sonntag 12 - 18 Uhr

Mehr Tipps für Schokoholics

Tipp 8: Patisserie Jubel - Bestes Café, um sich etwas besonders zu gönnen

Cupcakes
© Getty Images, Foto: Sisoje

Auf der Hufelandstraße im Bötzowkiez findet ihr die kleine, aber feine Patisserie Jubel. Das Team serviert euch hier sensationelle kleine Törtchen in verschiedenen Größen und kunstvoll angerichtet. Die Sorten variieren regelmäßig – im Sommer gibt es Melone, Ziegenfrischkäse, Zitrone und im Winter Minze Pastinake, Mohn, Physalis und Passionsfrucht.

Wo: Hufelandstraße 10, Prenzlauer Berg
Wann: Dienstag – Sonntag 11 – 18 Uhr

Mehr Infos über die Patisserie Jubel

Tipp 9: Café Anna Blume - Ein Bouquet an Frühstücksleckereien

Café Anna Blume
© visitBerlin, Foto: Pierre Adenis

Blumen und Torten, das gehört im Café Anna Blume zusammen wie Kaffee und Kuchen. Seit über 15 Jahren im Kiez, ist das Café mittlerweile eine Institution im Kollwitzkiez. Neben den hausgemachten Torten und Kuchen ist das Anna Blume bekannt für die Frühstücks-Etagere, die einen bunten Strauß an Leckereien bietet.  Lehnt euch zurück und genießt Berliner Kaffeehauskultur mit blumigem Ambiente.

Wo: Kollwitzstraße 83, Prenzlauer Berg
Wann: täglich 8 – 21 Uhr

Mehr zum Café Anna Blume

Tipp 10: Barcomi’s Deli und Café - hier gibt's die leckersten Bagel und Kuchen

Barcomis Café und Kaffeeroesterei
Barcomis Café und Kaffeeroesterei © Barcomi's, Foto: Nicky Walsh

Vor über 20 Jahren eröffnet und immer noch beliebt ist das Barcomi’s. Auch hier wird der Kaffee selbst geröstet – dazu gibt’s leckere Kuchen, Muffins und Bagels, die täglich frisch gebacken werden. Dabei könnt ihr dem Treiben auf der Kreuzberger Bergmannstraße zusehen. Wie gut die Bagel und Backwaren von Barcomi's sind, zeigt auch, dass diese überall in ganz Berlin verkauft werden. Unter anderem ist Barcomi's Lieferant fürs Waldorf Astoria.

Wo: Bergmannstraße 21, Kreuzberg
Wann: Montag -  Donnerstag 10 - 18 Uhr, Freitag - Sonntag 10 - 19 Uhr

Mehr Infos über das Barcomi‘sTipp 11: Coworking Café St. Oberholz - Starker Kaffee für die Startup-Szene

Café im Coworking Space St. Oberholz
Café im Coworking Space St. Oberholz © St. Oberholz, Foto: Roman Wache

Das St. Oberholz gilt als einer der ältesten Coworking-Spaces in Berlin. Gleich über dem Café befinden sich die Arbeitsräumlichkeiten für Mitglieder. Das Café ist für alle offen. Guter Kaffee und gratis WLAN lädt zum Arbeiten und Netzwerken ein. Perfekt für eine kleine Workation in Berlin. Ihr möchtet noch mehr Empfehlungen für Cafés, in denen ihr gut arbeiten könnt? Dann schaut doch mal in unsere 11 Tipps zu Coworking Cafés in Berlin.

Wo: Rosenthalerstraße 72 a, Mitte
Wann: Montag bis Freitag 8 - 21 Uhr, Samstag 10 - 23 Uhr, Sonntag 10 - 18 Uhr

Coworking Cafés

Josefine Köhn-Haskins

Josefine

ist in München aufgewachsen, hat dort studiert und bei der SZ volontiert. Bevor sie in Berlin ihr Zuhause fand, berichtete sie als Korrespondentin und Trendscout aus den USA. Heute ist sie kreuz und quer in Berlins Kiezen unterwegs und beschäftigt sich mit Kultur, Musik und Zukunftsideen für ein innovatives Berlin. Alle Beiträge