Direkt zum Inhalt

Es ist schon fast ein kleines Weihnachtswunder. Denn nach einem Jahr Corona-Pause dürfen die Weihnachtsmärkte in Berlin 2021 aller Voraussicht nach wieder öffnen. Einige Termine stehen sogar schon. Und ab 18. November läuten die ersten Buden und Märkte - natürlich mit entsprechendem Hygienekonzept - die Weihnachtszeit ein. Dazu gehören etwa Abstandsregeln, Maskenpflicht, eine sichere Wegeführung, Zeitfenstertickets und limitierte Besucherzahlen. Planen Sie deshalb ihren Besuch der Berliner Weihnachtsmärkte rechtzeitig! Aber dann dürfen Sie sich auf Glühwein, Punsch und den Duft von frisch gebackenen Waffeln freuen. Denn überall dort, wo eine sichere und verantwortungsvolle Organistion es zulässt, darf Weihnachten mit allem was dazugehört, kommen.

Genießen Sie festliche Menüs in Berlins Restaurants und bummeln Sie durch die festlich beleuchteten Einkaufsstraßen. Sichern Sie sich Tickets für den Nussknacker oder eine der zahlreichen andern Shows. Denn auch im Winter ist in Berlin immer was los. Finden Sie auf visitBerlin.de viele Tipps rund um Weihnachten und für die kalte Jahreszeit in Berlin.

Oder wie wäre es mit einer Kanne voll dampfend heißem Kakao und einem winterlichen Ausflug in Berlins Bezirke oder einem Spaziergang in der kalten klaren Winterluft. Berlin geht auch besinnlich. Lassen Sie sich von unseren fünf Wintertipps für Berlin inspirieren. 

So kann Weihnachten kommen!

Wir wünschen Ihnen eine friedliche und besinnliche Zeit.