Direkt zum Inhalt
Berliner Weihnachtszeit am Roten Rathaus in Berlin
Berliner Weihnachtszeit am Roten Rathaus © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Berliner Weihnachtszeit am Roten Rathaus

Weihnachtsmarkt in Berlin vom 25. November bis 6. Januar 2020

Die Berliner Weihnachtszeit ist einer der vielseitigsten Weihnachtsmärkte in Berlin. Nostalgiefreunde, Rummelliebhaber und Eislaufjunkies kommen hier auf ihre Kosten.

Zwischen dem Roten Rathaus und der St. Marienkirche findet auch in diesem Jahr wieder die Berliner Weihnachtszeit statt. Der vergleichsweise noch sehr junge Weihnachtsmarkt hält viele Highlights bereit: Hier können Sie unter anderem ins Berlin um 1900 eintauchen. Händler und Handwerker verkaufen auf der Altberliner Marktgasse ihre Waren. Die Fassaden der Gasse sind Originalabbildungen von Berliner Häusern um 1900.

Zeitreise ins Mittelalter

Rund um die St. Marienkirche lädt der Mittelaltermarkt auf eine Zeitreise ein: in der mittelalterlichen Schaumbäckerei wird frisches Brot gebacken, in der Taverne serviert der Wirt heißen Met in Tonkrügen, in lauschigen Ecken können Sie nach alter Mittelaltermanier speisen und eine lebensgroße Krippe sowie Weihnachtsgottesdienste in der Kirche erinnern an die Weihnachtsgeschichte.

Schlittschuhlaufe, Karussells und 50 Meter hohes Panoramariesenrad

Hoch über der nostalgischen Kulisse ragt das Wahrzeichen des weihnachtlichen Berlin: das 50 Meter hohe Panoramariesenrad. Aus geschlossenen Panoramagondeln haben Sie eine wunderbare Aussicht auf das weihnachtliche Treiben der Großstadt.
Rund um den Neptunbrunnen lädt die schönste Eisbahn Berlins Jung und Alt zum Schlittschuhlaufen ein. Wer eigene Schlittschuhe mitbringt, darf auf dieser einzigartigen runden Bahn sogar kostenlos seine Runden drehen. Zu bestimmten Zeiten begeistert hier auch eine Eisbahnshow die Zuschauer.
Für alle jungen und junggebliebenen Weihnachtsmarktbesucher fliegt drei Mal täglich der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten durch die Berliner Luft.
Rummelliebhaber kommen am Fuß des Fernsehturms auf ihre Kosten: bis zu 100 Jahre alte historische Kinderkarussells und das nostalgische Kettenkarussell für jedermann machen die Berliner Weihnachtszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Besondere kulinarische Leckerbissen

Auch kulinarisch werden Besucherinnen und Besucher hier bestens versorgt: ob Räucherlachs, Handbrot, Bratäpfel oder verschiedene Bratwurstvariationen, hier ist für jeden ein besonderer Leckerbissen dabei. In beheizten Glühweinstuben begeistern Berliner Originale und Überraschungsdarbietungen die Gäste.

Die Highlights der Berliner Weihnachtszeit

  • Das 50 Meter hohe Panoramariesenrad: Das weltberühmte Wahrzeichen des Münchner Oktoberfest steht in der Weihnachtszeit in Berlin
  • Die Altberliner Marktgasse: Fassaden von 1900
  • Die runde Eisbahn: die einzige ihrer Art
  • Berliner Originale unterhalten die Gäste in beheizten Glühweinzelten
  • Mittelaltermarkt rund um die St. Marienkirche: Eintauchen in längst vergangene Zeiten

Unsere Tipps für Ihren Besuch der Berliner Weihnachtszeit

Fahren Sie mit dem Panoramariesenrad: Genießen Sie den Ausblick auf Unter den Linden, das Brandenburger Tor und den Potsdamer Platz.
Warten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern gespannt auf den Weihnachtsmann: Um 16:30 Uhr, 18:30 Uhr und 20:30 Uhr fliegt er täglich auf seinem Schlitten durch die Luft. Im Fotohaus am großen Weihnachtsbaum können Sie auch Erinnerungsfotos mit dem Weihnachtsmann machen lassen.

Vielleicht verbinden Sie Ihren Weihnachtsmarktbesuch mit einem Besuch in den zahlreichen Museen rund um die Museumsinsel, die nur einen Steinwurf entfernt sind.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Termin: 25. November 2019 – 6. Januar 2020
  • Öffnungszeiten: Montag – Freitag 12-22 Uhr, Samstag – Sonntag 11-22 Uhr, Heiligabend geschlossen, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag 11-21 Uhr
  • Der Eintritt ist frei!

Anfahrt

Am Fuße des Fernsehturms: zwischen dem Roten Rathaus und der St. Marienkirche in Berlin-Mitte finden Sie die Berliner Weihnachtszeit. Wir empfehlen die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • S-Bahn: S3, S5, S7, S9, S75 Alexanderplatz
  • U-Bahn: U2, U5, U8 Alexanderplatz
  • Tram: M4, M5, M6, M10 Spandauer Straße/Marienkirche
  • Bus: 100, 200, M4, M48 Spandauer Straße/Marienkirche, 248, M48 Berliner Rathaus
  • Regionalzüge

 

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick