Direkt zum Inhalt
Weihnachtsmarkt Heissa Holzmarkt in Berlin
Heissa Holzmarkt visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Heissa Holzmarkt Berlin

Weihnachtsmarkt in Berlin ab 25. November bis 18. Dezember 2022 (Vorglühen ab 11. November)

Laufen Sie unter der gigantischen Weihnachtskugel durch und treten Sie ein in die weihnachtliche Winterwelt des Heissa Holzmarkts.

Im November und Dezember verwandelt sich der Holzmarkt am Spreeufer wieder für einige Wochen in eine magische Weihnachtswelt und lädt alle Berlinerinnen, Berliner und Gäste der Stadt von Donnerstag bis Sonntag zum Heissa Holzmarkt ein.

Vorglühen mit Wintermarkt

Das Vorglühen mit Wintermarkt beginnt bereits am Freitag 11. November ab 14.30 Uhr. Hier können Sie sich an Feuerschalen und mit einer heißen Tasse Glühwein aufwärmen. Erste kleine Marktstände bieten Glitzer, Kram und schöne Geschenke an und ein Karussell lässt Kinderaugen leuchten. Perfekt, um sich mit Familie und Freund:innen auf die Winter- und Weihnachtszeit einzustimmen.

Tipp: Schauen Sie am Donnerstag, 17. November bei einem der Candlelight-Konzerte im Säälchen vorbei. 

Der 2012 in der Holzmarktstraße eröffnete Holzmarkt ist ein Kreativdorf mit verschiedenen kleineren Locations direkt am Ufer der Spree. Vom Weinladen über die Öko-Bäckerei bis hin zu vielen kreativen Boutiquen und Community-Projekten gibt es hier eine Menge zu entdecken.

Heissa Holzmarkt:  Abwechslungsreiches Programm

Neben Ständen und Ausstellern die schöne Geschenkideen zum Verkauf anbieten, können Sie auf dem Heissa Holzmarkt einiges erleben: Zum Beispiel können Sie Filme schauen oder Märchen lauschen, Artisten bestaunen und sich zu den Beats verschiedener DJs warmtanzen. Highlight ist sicherlich auch die Multimediale Ausstellung Parallel Portal im Salöön.

Im Säälchen bringen Bands wie Mitsune, Die Gang, Giig Piig, Bummelkasten, die Band der Statistik von Bernadette Hengst oder Roger Eno Weihnachtsfans genauso wie Weihnachtsmuffel in Stimmung. Das Programm auf dem Holzmarkt ist immer wieder für eine Überraschung gut.

Wie wärs mit Holy Glory Drag-Theater? Oder "elektronischer Opernmusik aka dreckiger Hochkultur" von den Schlangenknaben?

Für Kinder gibt es Lesungen in der Märchenhütte. Wenn es draußen zu kalt wird, können sich die Kleinen in der Indoor-Hüpfburg austoben oder sich beim magischen Spektakel bezaubern lassen.

Große Auswahl an kulinarischen Genüssen

Wenn Sie vom weihnachtlichen Spektakel Hunger bekommen haben, dann können Sie sich durch eine große Auswahl an kulinarischer Leckerbissen probieren: Genießen Sie Pizza, Burger, Raclette, Crêpes und andere fleischhaltige, vegetarische und vegane Speisen. Gegen den Durst helfen selbstgebrautes Bier und selbstgemachter Glühwein, beides müssen Sie unbedingt mal probiert haben.  

Die Highlights des Heissa Holzmarkts

  • Indoor-Hüpfburg
  • Feuertonne
  • Grandioser Ausblick auf die Spree
  • DJs, Artisten und Märchenerzähler
  • Konzerte
  • kulinarische Leckerbissen

Unsere Tipps für Ihren Besuch des Heissa Holzmarkts

Genießen Sie vom Holzmarkt aus einen grandiosen Blick auf die Spree.
Schauen Sie am Sonntag vorbei, hier wird eine tolle Kinderbetreuung angeboten.
Schauen Sie nach ihrem Besuch beim Heissa Holzmarkt bei der East Side Gallery und der Oberbaumbrücke vorbei.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

  • Termin: 25. November bis 18. Dezember 2022 (Vorglühen ab Freitag 11. November ab 14.30)
  • Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag ab 16 Uhr, Samstag & Sonntag ab 14 Uhr
  • Der Eintritt ist frei. Für einige Konzerte müssen Sie ein Ticket buchen.

Anfahrt

Der Holzmarkt befindet sich in der Holzmarktstraße in Friedrichshain am Ufer der Spree. Wir empfehlen die Anfahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • Bus: 248 Lichtenberger Str.; 248 S+U Jannowitzbrücke
  • S-Bahn: S3, S5, S7, S9, S75 S+U Jannowitzbrücke
  • U-Bahn: U8 S+U Jannowitzbrücke; U5 U Straußberger Platz

 

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick