Direkt zum Inhalt

Mahnung und Erinnerung

An die Zeit des Nationalsozialismus mahnen  in Berlin zahlreiche Gedenkstätten, Denkmäler, Museen und andere Institutionen. Mit Ausstellungen, Führungen, Lesungen und anderen Veranstaltungen erinnern sie an die Schrecken der Zeit, an Ausgrenzung, Leid, Verfolgung und Ermordung, gedenken der Ofer und halten so das Gedenken lebendig.