Direkt zum Inhalt

Moderne Zeiten in Berlin

Weltbekannte Künstler:innen wie Walter Gropius, Wassily Kandinsky, Paul Klee oder Oskar Schlemmer lehrten am Bauhaus. Die berühmte staatliche Hochschule war die bedeutendste Bildungsstätte des 20. Jahrhunderts für Architektur, Kunst und Design in Deutschland und liefert auch heute wichtige Anregungen und Impulse zu Fragen der Gegenwart. Die Ideen und Arbeiten der am Bauhaus Lehrenden und Lernenden beeinflussten die Werke der Klassischen Moderne grundlegend und werden heute den verschiedensten Stilrichtungen zugeordnet, ob Funktionalismus, Neue Sachlichkeit oder Modernes Bauen.

Die Architektur und das Design der Moderne des frühen 20. Jahrhunderts ist in der deutschen Hauptstadt an zahlreichen Orten präsent. Sehen Sie die weltweit größte Sammlung zur Geschichte des Bauhauses im Berliner Bauhaus-Archiv, und ergänzen Sie Ihr Erlebnis mit Führungen, Ausstellungen und einer der zahlreichen Veranstaltungen.

In Berlin, Weimar und Dessau findet regelmäßig die Triennale der Moderne statt. Im Rahmen des Festivalprogramms werden Workshops, Ausstellungen, Führungen und Spaziergänge angeboten.