Direkt zum Inhalt
Familie im Park
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Berlin für Kinder – 0-3 Jahre

Abenteuer Großstadt für kleine Entdecker

Berlin ist für Kinder ein riesengroßer Abenteuerspielplatz. Alles ist neu und aufregend und die Auswahl an Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Spielplätzen lässt keine Wünsche offen. Ein Tag reicht oft nicht aus, um alles zu erkunden und so will der Ausflug in die Hauptstadt gut geplant sein.

Gerade mit Kleinkindern sollte der Tag nicht zu voll gepackt sein und genügend Pausen zum spielen und toben eingeplant werden. Damit der Berlin Besuch für die ganze Familie zum Erlebnis wird und sowohl Eltern als auch Kindern Spaß macht, möchten wir Tipps und Empfehlungen für einen unvergesslichen Berlin Besuch geben.

Sehenswürdigkeiten

Mit Kindern kann der Besuch in Berlin schon ins Geld gehen. Aber viele Sehenswürdigkeiten können Sie in Berlin mit Kindern sogar gratis entdecken. Schon bei der Anreise mit der Bahn können Sie die Ankunft am Berliner Hauptbahnhof zu einem Erlebnis machen. Der Zugverkehr und das ganze Treiben im Hauptbahnhof ist wie ein großes Wimmelbild, das Sie aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen lässt. Weiter geht es zum Brandenburger Tor, der wichtigsten Sehenswürdigkeit der Stadt. Hier ein Erinnerungsfoto zu machen ist selbstverständlich ein Muss. Möchten Sie sich entspannt zurücklehnen und dabei die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins entdecken, müssen Sie nicht unbedingt viel Geld für eine Stadtrundfahrt ausgeben. Steigen Sie doch in die Buslinie 100 und lassen Sie durch die Stadt bis zum Fernsehturm fahren. Von hier aus sind es nur wenige Meter bis zum Neptunbrunnen. Hier können die Kleinen spielen und sich im Sommer eine willkommene Abkühlung holen.

Hauptbahnhof
Reichstag
Brandenburger Tor
Neptunbrunnen am Alexanderplatz

Attraktionen

Kinder lieben Tiere! Ein Besuch im Tierpark ist für die Kleinen deshalb immer ein ganz besonderes Erlebnis. Damit Sie im Sommer mit kleinen Kindern nicht oft stundenlang am Ticketschalter stehen müssen, können Sie hier Ihre Tickets für Zoo, Aquarium und Tierpark direkt online buchen und bequem zuhause ausdrucken. PS: Der große Spielplatz im Tierpark bietet mit seinen zahlreichen Wasserspielen im Sommer sowohl großen als auch kleinen Gästen eine willkommene Abkühlung.

Tierpark
Zoologischer Garten
Aquarium

Parks und Gärten

Großstadtpflaster macht kleine Kinderbeine oft schnell müde. Ein Spaziergang durch einen der zahlreichen Parks und Gärten ist da eine willkommene Abwechslung. Die Kleinen können auf den Grünflächen oder den Spielplätzen spielen und toben, während die Erwachsenen auf der Decke oder den vielen Bänken kurz entspannen. P.S.: Machen Sie doch mal wieder ein Picknick im Park. Wenn Mama und Papa mit auf dem Boden sitzen und alle die gemeinsam vorbereiteten Leckereien essen, ist der Appetit bei den Kleinen oft größer als zuhause und verspricht Spaß für die ganze Familie.

Park am Gleisdreieck
Volkspark Wuhlheide
Gärten der Welt
Volkspark Hasenheide
Britzer Garten

Spielplätze

Was gibt es schöneres als seinen Kindern beim Spielen und Toben auf dem Spielplatz zuzuschauen. Berlin bietet den Kleinen zahlreiche Spielplätze mit Abenteuer- und Kletter-Parcouren, auf denen so manch Erwachsener auch gern wieder zum Kind wird. Gönnen Sie sich eine Pause und schauen Sie Ihren Kindern zu, denn wie sagt man so schön, sind die Kinder glücklich, sind die Eltern entspannt.

Wasserspielplatz in Mitte
Märchen-Spielplatz
Piratenschiff in Charlottenburg
Drachenland in Friedrichshain
Zirkus Alladin in Wilmersdorf

Hier finden Sie unsere Liste mit Spielplätzen in Berlin.

Kinderbauernhöfe

Streicheln, Füttern und Striegeln erlaubt! Ein Tag auf einem der Kinderbauernhöfe in Berlin ist für Kinder wie ein kleiner Urlaub auf dem Land. Hier sind sie der Natur nah und können mit Ziegen, Ponys und Hasen auf Tuchfühlung gehen. Mithelfen ist hier überaus erwünscht und Kinder lernen alles über die Haltung und Pflege der Tiere.

Familienfarm Lübars
Britzer Garten
Domäne Dahlem
Charlottenburger Ziegenhof

Kinderfreundliche Restaurants

Ein Restaurant Besuch mit kleinen Kindern kann für Eltern oft zur Herausforderung werden. Gerade wenn die Kinder noch klein sind, ist der Bewegungsdran groß und langes stillsitzen schwierig. Besuchen Sie doch das nächste Mal ein kinderfreundliches Restaurant in Berlin und genießen Sie ihr Gericht in Ruhe, während die Kinder auf dem Spielplatz oder im Spielbereich toben.

Restaurant Charlottchen
KiiWii
Fischerhütte am Schlachtensee
Café Blume
Café Milchbart