Direkt zum Inhalt

Das Tempelhofer Feld befindet sich auf dem ehemaligen Gelände des Flughafens Tempelhof. Seit der Schließung des Flughafens 2010 ist das knapp 450 Fußballfelder große Areal zu einem beliebten Aufenthaltsort, Treffpunkt und Spielplatz für Groß und Klein geworden.

Veranstaltungen in Berlin: Tempelhofer Feld
Getty Images, Foto: golero

Hier ist fast alles möglich: Spazieren gehen, Picknicken, joggen, Fahrrad fahren, Ball spielen, Drachensteigen lassen, kiten, skaten, Minigolf spielen, Yoga, grillen, gemeinschaftlich gärtnern, Vögel beobachten, Pause machen, Himmel angucken und vieles mehr.

Die alten Flugbahnen eignen sich als Pisten zum fahren, laufen, gleiten. Eine Runde um das ganze Tempelhofer Feld ist knapp sechs Kilometer lang.

Die Wiesen sind Aufenthaltsorte für menschliche und tierische Besucher:innen . Füchse, Feldlerchen, Falken und andere urbane Wildtiere können von hier aus sehr gut beobachtet werden.

Die Stimmung beim Sonnenuntergang ist überwältigend. Mitten in der Stadt bietet sich ein Horizont!

Am Rand des Feldes können sich die Besucher:innen an den Imbissständen mit Snacks und Getränken versorgen.

Es stehen kostenlose Toiletten zur Verfügung.

Das Tempelhofer Feld ist ein bewachter Park mit Parkordnung und Öffnungszeiten.
Zusätzliche Informationen
Die Öffnungszeiten des Tempelhofer Feldes hängen von der Jahreszeit ab. Nach Ende der jeweiligen Öffnungszeit werden die Eingänge geschlossen. Danach kann das Tempelhofer Feld an den Haupteingängen durch Drehtore verlassen werden.

Öffnungszeiten: 
Januar 7:30 - 17:00 Uhr,  Februar 7:00 - 18:00 Uhr,  März 6:00 - 19:00 Uhr,  April 6:00 - 20:30 Uhr,  Mai 6:00 - 21:30 Uhr, Juni 6:00 - 22:30 Uhr,  Juli 6:00 - 22:30 Uhr, August 6:00 - 21:30 Uhr,  September 6:00 - 20:30 Uhr,  Oktober 7:00 - 19:00 Uhr,  November 7:00 - 18:00 Uhr, Dezember 7:30 - 17:00 Uhr.

Informationen zur Barrierefreiheit

Die drei Haupteingänge des Tempelhofer Feldes und der südliche Eingang Oderstraße (Crashgate) sind barrierefrei.

Ebenso sind alle WC-Anlagen (mit Ausnahme Sanitärgebäude nahe dem Haupteingang Columbiadamm) rollstuhlgerecht gestaltet.

An den Haupteingängen Columbiadamm und Oderstraße sind im öffentlichen Straßenland einzelne PKW-Stellplätze für Menschen mit Behinderung reserviert (Parkplatz-Zusatzzeichen 1044-10).