Direkt zum Inhalt
Fassade von Bekleidungsgeschäft Platte - Ort für Mode, Nachhaltigkeit und Trendsetting mit LED-Schriftzug feelings aren't final
Schaufenster von Platte Modegeschäft in Mitte © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Weihnachtliches Romantikwochenende in Berlin

Ausflugstipps für eine stimmungsvolle Zeit zu zweit

Lassen Sie sich vom weihnachtlichen Berlin verzaubern: Mit aufwändiger Beleuchtung am Kurfürstendamm, im Botanischen Garten und an anderen Orten verwandelt sich die ganze Stadt. Dazu locken Weihnachtskonzerte und die einzigartige gastronomische Vielfalt der Stadt. Freuen Sie sich auf ein unvergessliches weihnachtliches Romantikwochenende in Berlin zu zweit – und auf viele einzigartige Möglichkeiten, Weihnachtsgeschenke zu shoppen.

Tag 1: Must-sees in Berlin-Mitte

Verschneiter Berliner Dom
© gettyimages, Foto: Rafael Dols


Es gibt wohl nur wenige Orte in der Stadt mit einem so romantischen historischen Ambiente wie die Berliner Museumsinsel. Umgeben von imposanten Bauten aus dem 19. Jahrhundert können Sie hier am Spreeufer entlangschlendern oder durch den Lustgarten vor dem Alten Museum wandeln. Der Spaziergang vor malerischer Kulisse lässt sich perfekt im idyllischen Kolonnadenhof vor der Alten Nationalgalerie fortsetzen, wo überdachte Säulengänge ein besonders romantisches Ambiente schaffen. Wenn Sie möchten, machen Sie gleich noch einen Abstecher in das Museum selbst. Dort gibt es zahlreiche stimmungsvolle und bedeutende Gemälde, etwa von Caspar David Friedrich, sowie kunstvolle Skulpturen zu entdecken. Ebenfalls auf der Museumsinsel befindet sich der Berliner Dom, in dem die ganze Adventszeit hindurch fast täglich Konzerte stattfinden. Außerdem lohnt sich ein Besichtigungsrundgang in dem eindrucksvollen Gebäude, für den Sie am besten vorab ein Ticket buchen.

Zu zweit außergewöhnliche Shopping-Highlights entdecken

Innenraum Hotel Ultra Concept Store mit Dekoration und Möbel für Inneneinrichtung
Möbelgeschäft Hotel Ultra in Mitte © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen


Anschließend können Sie einen Shoppingbummel in der City unternehmen. Dafür verlassen Sie die Museumsinsel entweder über die Schloßbrücke und spazieren Unter den Linden entlang bis zur Friedrichstraße. Wenn Sie nun links abbiegen, erreichen Sie nach zwei Querstraßen das französische Kaufhaus Galeries Lafayette. Hier warten zahlreiche französische Spezialitäten darauf, Ihr weihnachtliches Romantikwochenende in Berlin kulinarisch zu bereichern.

Oder Sie verlassen die Museumsinsel in östliche Richtung über die Karl-Liebknecht-Brücke. Dann führt Ihr Shoppingbummel Sie zu eleganten Boutiquen, coolen Concept Stores und Designer-Shops in Mitte. Spazieren Sie etwa am Fernsehturm und am Alexanderplatz vorbei bis zur Memhardstraße – dort finden Sie das Modehaus PLATTE, in dem Berliner Modeschaffende ihre Arbeiten präsentieren. Etwas weiter nördlich, in der Torstraße 155, gibt es den Concept Store Hotel ULTRA zu entdecken – hier warten zahlreiche witzige und praktische Accessoires für Ihre Wohnung auf Sie. Frisch verlobte Paare finden außerdem im eleganten Kaviar Gauche Bridal Concept Store in der nahe gelegenen Linienstraße viel stilvolle Inspiration. Zwischendurch können Sie sich in zahlreichen kleinen Cafés und internationalen Restaurants entlang des Weges stärken oder mit einem Kaffee aufwärmen und dabei das pulsierende Alltagsleben im quirligen Kiez beobachten.

Ein romantisches Dinner im Himmel über Berlin

Berlin Tv-tower behind golden shining Christmas lights
© Getty Images, Foto: golero

Ein würdiger Abschluss für den ersten Tag Ihres weihnachtlichen Romantikwochenendes in Berlin ist ein Dinner, bei dem Ihnen die ganze Stadt in ihrem schönsten Adventsglanz zu Füßen liegt. Genau das erwartet Sie im 203 Meter über dem Alexanderplatz gelegenen Drehrestaurant Sphere, das sich ständig langsam dreht und Ihnen so einen kompletten Rundumblick bietet. Am besten reservieren Sie vorher online einen Tisch – dann sparen Sie sich auch das Anstehen am Aufzug, der Sie zur Aussichtsetage in der Kugel des Fernsehturms bringt, und können sich auf einen Fensterplatz freuen. Ein besonderer Höhepunkt in der Adventszeit ist das 3-Gänge-Menü Weihnachtsessen mit einer leckeren Gans oder einem vegetarischen Gericht.

Tickets für das 3-Gänge-Menü Weihnachtsessen

Tag 2: Berlins nachhaltige Seite erkunden

Crepes with Fresh Berries, Chocolate Sauce and Powdered sugar
© Getty Images, Foto: Lauri Patterson

Der zweite Tag beginnt mit einem ausgiebigen Frühstück. Im familiengeführten Frühstücksrestaurant Lenzig in der Eisenacher Straße genießen Sie eine große, frisch zubereitete Vielfalt, von Eierspeisen über Müsli bis Pancakes. Oder Sie starten im stylischen, modernen Ambiente des Frühstück 3000 in der Bülowstraße in den Tag und probieren kreative, neu interpretierte Frühstücksideen. Danach geht es auf zu einem abwechslungsreichen Kiezbummel in Schöneberg. Hier entdecken Sie zahlreiche originelle und nachhaltige Shops – dabei finden Sie sicherlich auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. Nur einen kurzen Fußweg nördlich vom Restaurant Lenzig befindet sich der Fair-Fashion-Store Loveco. Die passenden Schuhe finden Sie bei Zeha in der Belziger Straße. Etwas weiter nördlich, nicht weit vom Heinrich-von-Kleist-Park, finden Sie wiederum das beliebte Wollgeschäft Die Wollnerin – ein Abstecher lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie gerne selbst stricken. Zwischendurch können Sie sich in einem der zahlreichen Cafés und kleinen Restaurants bei einem Lunch stärken.

Ein zauberhaftes Adventskonzert besuchen

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt
© Getty Images, Foto: Roman Babakin

Lassen Sie sich nach einem ausgefüllten Shoppingtag in die Welt der Musik entführen. Gerade in der Adventszeit gibt es auf den Bühnen der Stadt viele Highlights zu entdecken, die ein Romantikwochenende in Berlin hervorragend abrunden. An verschiedenen Orten werden Weihnachtsoratorien gespielt und es werden auch beliebte Klassiker, wie der Nussknacker und Schwanensee, aufgeführt. Davor können Sie den Weihnachtsmarkt auf dem wunderschönen Gendarmenmarkt besuchen: Hier werden im Kunsthandwerker-Zelt handgemachte Schätze verkauft und an verschiedenen Ständen kulinarische Spezialitäten angeboten. Dazu findet auf der Bühne ein abwechslungsreiches Kulturprogramm statt. Und direkt im Konzerthaus am Gendarmenmarkt werden Adventskonzerte mit dem Konzerthausorchester Berlin sowie hochkarätigen Gästen aufgeführt – eine ideale Möglichkeit, um Ihren romantischen Abend stilvoll abzurunden.

Tag 3: Edle Geschäfte auf dem Kurfürstendamm

Schaufenster Stana Berlin schönes Wohnen und mehr Concept Store
Stana Berlin Möbelgeschäft Charlottenburg © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Ihr Romantikwochenende in Berlin hält am Sonntag einige elegante Höhepunkte für Sie bereit. Am besten beginnen Sie mit einem entspannten, ausgedehnten Frühstück im beliebten Frühstückslokal Benedict, nicht weit vom schönen Ludwigkirchplatz – oder, etwas weiter nördlich, in der edlen Fasanenstraße, im Café im Literaturhaus. Dort können Sie anschließend gleich in der gut sortierten Buchhandlung Kohlhaas & Company im selben Gebäude stöbern.

Von beiden Lokalen aus ist es jeweils nur ein kurzer Spaziergang bis zum Kurfürstendamm, der auch in diesem Jahr wieder weihnachtlich beleuchtet wird. Vor allem rund um den Olivaer Platz können Sie bei Ihrem Ku’damm-Bummel die luxuriösesten Geschäfte entdecken: Nobelmarken, wie GUCCI, Chanel und Louis Vuitton, haben sich hier mit ihren Flagship-Stores niedergelassen.

Auch in den Nebenstraßen, etwa der Schlüter-, Bleibtreu- oder Uhlandstraße, finden Sie viele spannende Shops und Boutiquen. Zum Beispiel das Wohndesign-Geschäft Stana Berlin in der Leonhardstraße: Hier finden Sie viele tolle Dinge, um das gemeinsame Zuhause noch schöner zu machen. Wenn Sie dem festlich illuminierten Kurfürstendamm wiederum in östliche Richtung folgen, führt Ihr Weg Sie zum Breitscheidplatz und von dort weiter zum renommierten Traditionskaufhaus KaDeWe. Hier lässt sich die Adventsromantik zu zweit in Berlin mit einem frisch gebackenen Stück Kuchen in der Feinschmeckeretage versüßen.

Am Nachmittag ins Grüne

© visitBerlin, Foto: Sarah Lindemann

Nach dem Einkaufsbummel in der City-West bietet es sich an, den Nachmittag etwas romantischer anzugehen. Besonders schön ist es in der Adventszeit etwa im Christmas Garden im Botanischen Garten: Das gesamte Gelände ist festlich beleuchtet und wurde in eine glitzernde Zauberwelt der Lichter verwandelt. Hier können Sie bei einem ausgedehnten Spaziergang in der Abenddämmerung magische Momente zu zweit erleben. Auch rund ums schöne Jagdschloss Grunewald gibt es in der Vorweihnachtszeit einige Highlights zu entdecken. Am 4. und 5. Dezember findet ein märchenhafter Weihnachtsmarkt statt, bei dem Sie Märchen lauschen können und sich auch Märchenfiguren unter die Gäste mischen. Außerdem wird hier am 12. Dezember das Violoncello-Konzert „Adventszauber auf vier Saiten“ gespielt.

Ebenfalls im winterlichen Grunewald finden Sie das gehobene Landhaus-Restaurant Châlet Suisse – eine hervorragende Idee für ein unvergessliches Abschlussdinner. Wählen Sie im ländlichen Ambiente des schönen Restaurants aus einer Reihe Schweizer Spezialitäten und saisonaler Highlights. Dabei können Sie in aller Ruhe gemeinsam die Eindrücke des erlebnisreichen Wochenendes Revue passieren lassen.