Direkt zum Inhalt
Streichelzoo im Zoo Berlin mit Kindern
Streichelzoo im Zoo Berlin © Zoo Berlin

Top 10 Attraktionen für Kinder in Berlin

Diese Attraktionen für Kinder in Berlin müssen Sie gesehen haben

In Berlin warten jeden Tag neue Ausflugsziele auf Sie und Ihre Lieben. Egal, ob Sie entspannt die Stadt entdecken wollen oder Indoor- Spielplätze für Regen, Wind und Wetter bevorzugen – in der Hauptstadt wird Ihnen garantiert nie langweilig.

Allerdings: bei so vielen möglichen Unternehmungen mit Kindern in Berlin kann es einem schon mal schwer fallen, sich zu entscheiden: Mit unserem Ranking sorgen wir deshalb für ein bisschen Ordnung im bunten Haufen der Kinderaktivitäten und Vergnüglichkeiten.

Die Umfrage

Auf unseren Facebook-Seiten visitBerlin und Berlin, the place to be haben wir unsere 1,7 Millionen Fans gefragt, welche Attraktionen sie für Kinder in Berlin besonders empfehlen können.

Um es vorweg zu nehmen: Das Feedback zu unserer Umfrage hat uns überwältigt – über 500 Tipps sind bei uns eingegangen, darunter Klassiker, aber auch Erlebnisse abseits des Mainstreams, Perlen aus der Nachbarschaft, Geheimtipps und Insider-Empfehlungen!

Sie werden staunen, was die Hauptstadt neben den altbekannten Klassikern wie Zoo, Naturkundemuseum oder SEA LIFE noch zu bieten hat. Hier kommt das Ranking der 10 beliebtesten Sehenswürdigkeiten für Kinder in Berlin

1. Zoo Berlin

Pandas im Zoo Berlin: Deutschlands einzige Pandas Meng Meng & Jiao Qing gibt es in Berlin.
Panda Meng Meng © Zoo Berlin

Diese Platzierung kommt für Berlin-Kenner nicht überraschend. Deutschlands ältester Zoo ist weit über die Stadtgrenzen bekannt und genießt seit Jahrzehnten große Beliebtheit bei Groß und Klein. Neben seinem unglaublichen Artenreichtum und seiner zentralen Lage, hat der Berliner Zoo das Bild des „alten Westens“ mitgeprägt wie sonst kaum eine andere Institution. Fast jeder, der die Hauptstadt als Kind einmal besucht hat, erinnert sich noch an den ersten Blick auf das Elefantentor, an ein leckeres Eis in der Sonne und an ganz viele spannende Erlebnisse zwischen Affengehege und Streichelzoo. Tickets für den Zoo

2. Tierpark

Schneeleopard im Tierpark Berlin
Schneeleopard im Tierpark Berlin © Tierpark Berlin

Tiere und Kinder haben einfach eine besondere Verbindung. Und so geht auch Platz zwei an ein tierisch wildes Erlebnis in Berlin: den Berliner Tierpark. Dieser wurde 1954 gegründet und bietet mit seinen 160 Hektar eine echte Alternative und Ergänzung zum Zoo im Herzen Berlins. Denn: der größte Landschaftstiergarten Europas beheimatet mehr als 9.000 exotische und heimische Tiere. Unter anderem freuen sich Eisbären, Afrikanische Elefanten und elegant dahin schwimmende Seekühe auf Ihren Besuch. Und auch ihr Familienvierbeiner ist in den herrlichen Grünanlagen des Tierparks herzlich willkommen. Tickets für den Tierpark

3. Aquarium Berlin

Schirmquallen im Aquarium- Zoologischer Garten in Berlin
Schirmquallen im Aquarium © Zoo Berlin

Noch mehr Tiere! Dieses Mal aber weniger pelzig, kuschelig oder niedlich: dafür wunderschön, faszinierend und gefährlich! Das Aquarium Berlin befindet sich direkt neben dem Zoo und gilt als eines der wichtigsten und vielseitigsten seiner Art. Wer hier nur Fische, Korallen oder Quallen bewundern möchte, hat seine Rechnung ohne Ganges-Gaviale-Krokodil, Riesen-Python und grünleuchtenden Regenbogen-Hirschkäfer gemacht. Tickets für das Aquarium

4. Museum für Naturkunde

Tristan T. rex im Naturkundemuseum
Tristan T. rex im Naturkundemuseum © visitBerlin

Auf tierischen Pfaden wandeln Sie auch in der viertbeliebtesten Attraktion Berlins für Kinder: genauer gesagt, wandeln Sie auf den uralten Pfaden von Monsterechsen und anderen prähistorischen Funden des Naturkundemuseums in Berlin-Mitte.

Besonders beeindruckend sind das riesige Skelett des Giraffatitan brancai in der Eingangshalle sowie die schwarz glänzenden Gebeine des nordamerikanischen Tyrannosaurus rex im Sauriersaal, besser bekannt als T. rex Tristan. Doch auch darüber hinaus erhalten Sie viele spektakuläre und erkenntnisreiche Einblicke in die Tier-und Pflanzenwelt unseres Planeten – besonders spannend im Zuge einer Taschenlampenführung bei Nacht. Tickets für das Naturkundemuseum

5. FEZ-Berlin: Kinder-, Jugend- Familienzentrum

Kinder im FEZ Berlin
Kinder im FEZ Berlin © visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

Klar, für Berliner ist das FEZ in der Wuhlheide ein alter Hut. Aber für alle anderen ist es ein echter Insider-Tipp! Das Kinder-, Jugend- und Familienzentrum bietet ein so umfangreiches, fantasievolles und pädagogisch ausgereiftes Programm, dass hier nicht nur Kinder ins Schwärmen geraten. Was Sie in diesem verträumten Kinderparadies erwartet? Ein ständig wechselndes Wochenendprogramm, mitreißende Festivals, Theater, Museum, Raumfahrtzentrum, Ferienabenteuer, Spielplätze, Eisenbahn, ein Schwimmbad und im Sommer ein eins-a-Badesee.

6. Deutsches Technikmuseum

Technikmuseum Rosinenbomber
Technikmuseum Rosinenbomber © iStock.com, Foto: Michael Fuery

Das Voting war knapp – fast genauso beliebt wie Naturkundemuseum und FEZ ist das Technikmuseum samt Erlebniscampus „Science Center Spectrum. Hier geht es ausnahmsweise einmal nicht um Tiere, sondern um andere Sensationen: unter dem Motto „Anfassen erlaubt“ finden Sie auf der 26.500 m² großen Fläche eines ehemaligen Fabrik-und Bahnhofsgeländes Flugzeuge, Sinnestäuschungen, sich drehende Häuser und spannende Experimente. Vieles davon kindgerecht aufgebaut, leicht verständlich und in jedem Fall höchst lehrreich.

7. SEA LIFE

AquaDom und SEA LIFE mit Rochen und Kindern
Kinder im SEA LIFE © AquaDom & SEA LIFE Berlin

Das SEA LIFE Berlin hat es vor allem dank seines gigantischen Zylinder-Aquariums zu weltweitem Ruhm gebracht: Das Aquarium ermöglicht ein einzigartiges Taucherlebnis ganz ohne nass zu werden. Mit seinen 25 Meter Höhe und 2.000 Tonnen schwerem Umfang bietet es über 1.500 Fischen aus 97 verschiedenen Arten ein Zuhause. Mit einem Fahrstuhl tauchen Sie hinein das blaue Unterwasserspektakel und erleben eine Welt, die sonst im Verborgenen bleibt. Neben diesem Highlight entdeckt der aufmerksame Besucher Korallenriffe, giftige Stachelrochen, liebreizende Seepferdchen und vieles mehr in den 17 verschiedenen Themenbereichen des Unterwasserparks. Tickets für SEA LIFE Berlin

8. Gärten der Welt

Gärten der Welt Marzahn mit Tempel
Gärten der Welt Marzahn mit Tempel © visitBerlin, Foto: Thomas Kierok

Die Gärten der Welt gehören dank Heckenlabyrinth und vielfältigen Spielmöglichkeiten zu den absoluten Lieblingsausflugszielen für Familien in Berlin. Im Jahr 2017 richtete sich der Blick ganz Deutschlands auf das Blumenparadies im Osten Berlins, als mit der Internationalen Gartenausstellung Berlin 2017 Aussichtspunkt, Seilbahn, Bobbahn und neue Gartenanlagen das ohnehin schon große Gelände des Freizeitparks erweiterten. Inzwischen ist die Internationale Gartenausstellung vorbei, doch auch jetzt noch fährt Sie die Seilbahn über den Kienberg (mit Zwischenstopp auf dem Wolkenhain) in die prächtigsten Gärten der Stadt.

9. LEGOLAND Discovery Centre

LEGOLAND Discovery Centre Berlin
LEGOLAND Discovery Centre Berlin © ©LEGOLAND Discovery Centre Deutschland GmbH

Platz 9 geht an eine Attraktion im Herzen der Stadt: das Legoland Discovery Centre am Potsdamer Platz begeistert seit 2007 mit Lego-Miniaturwelt, interaktiven Spielplätzen, 3D Kino und natürlich ganz vielen Legosteinen zum selber bauen. Aber Achtung: das Betreten dieser Attraktion ist Ihnen nur unter Aufsicht Ihrer Kinder (3-11 Jahre) gestattet! Tickets für das LEGOLAND Discovery Centre

10. Zeiss-Großplanetarium und Jump HOUSE

© visitBerlin, Foto: Jan Frontzek

Den zehnten Platz unseres Rankings teilen sich zwei Aktivitäten, die unterschiedlicher nicht sein könnten – Trampolinhallen und Sternenwarten. Klar ist: beide Attraktionen lohnen sich. Denn egal ob Sternewarte oder Hüpfpark: beides gibt es in Berlin gleich mehrmals und beides ist bei unseren Facebook-Fans sehr beliebt. Unter den Sternenwarten wurde vor allem das Zeiss-Großplanetarium mit seinem ultramodernen Sternenkino häufig genannt, aber auch die Archenhold-Sternwarte oder das Planetarium am Insulaner können unsere Fans überzeugen. Der Top-Favorit unter den Hüpfhallen ist das JUMP House in Reinickendorf.

Weitere spannende Ergebnisse, Tipps und Fakten

Was uns noch aufgefallen ist: neben aufregenden Attraktionen gibt es besondere Events, die unsere Fans jedes Jahr aufs Neue begeistern. So erfreut sich das Kirschblütenfest, das jedes Jahr die Freiluftsaison unter rosa Blütenregen in den Gärten der Welt einläutet, besonders großer Beliebtheit unter unseren Facebook-Fans. Andere beliebte Veranstaltungstipps sind die Osterfeuer im Britzer Garten oder Halloween im Botanischen Garten und in den Filmstudios Babelsberg.

Außer Konkurrenz ist übrigens dieser Tipp: Doppeldecker-Fahren im Linienbus. Am liebsten mit dem 100er und vorbei an Siegessäule, Bundestag, Museumsinsel und den anderen Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt. Wenn Sie dabei noch etwas lernen wollen, empfehlen wir die Variante im Hop on/ Hop Off Bus. Diese haben außerdem Doppeldecker-Garantie!

Noch mehr Attraktionen und Familien-Tipps finden Sie in unseren kostenlosen Premium-Downloads und auf unserer Familien-Seite.

Download: 5 Tagestouren für Berlin

Die Geheimtipps aus unserem Ranking haben wir hier zusammengefasst.