Direkt zum Inhalt

ANDRE, LACHENMANN, PINTSCHER

Alljährlich im Pierre Boulez Saal zu Gast, lassen Matthias Pintscher und das Ensemble intercontemporain mit ihrem jüngsten Programm verschiedene Formen musikalischer Bewegung kontrastreich aufeinandertreffen:

Veranstaltungen in Berlin: ENSEMBLE INTERCONTEMPORAIN & MATTHIAS PINTSCHER
© Promo

In Pintschers sonic eclipse schieben sich die Klangsphären der Soloinstrumente und des Ensembles wie Himmelskörper langsam übereinander, um schließlich miteinander zu verschmelzen.

Eine „Musik aus toten Bewegungen“ ist Lachenmanns Mouvement, das mit mechanischer „Pseudo-Aktivität“ und „quasi letzten Zuckungen“ die musikalischen Ausdrucksmittel bis in die Erstarrung führt. Eröffnet wird das Konzert mit Mark Andres wohin für Harfe und Ensemble, das im vergangenen Jahr vom Ensemble intercontemporain uraufgeführt wurde.

  • Mark Andre - wohin für Harfe und Ensemble
  • Helmut Lachenmann - Mouvement (- vor der Erstarrung) für Ensemble

*** - ***

  • Matthias Pintscher - sonic eclipse für Horn, Trompete und Ensemble

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Ensemble intercontemporain
Matthias Pintscher
Valeria Kafelnikov
Clément Saunier
Jean-Christophe Vervoitte
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal