Direkt zum Inhalt
Hans Baluschek, Arme Liebe, 1925, Mischtechnik auf Karton, Bröhan-Museum, Berlin
Hans Baluschek, Arme Liebe, 1925, Mischtechnik auf Karton, Bröhan-Museum, Berlin © Foto: Martin Adam, Berlin

"Zu wenig Parfüm, zu viel Pfütze"

Hans Baluschek zum 150. Geburtstag

Da die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie der Beschäftigen für das Bröhan-Museum höchste Priorität hat, wird sich bei der Wiedereröffnung immer nur eine begrenzte Anzahl von Personen in den Ausstellungsräumen aufhalten, zudem wird auf die strikte Einhaltung der Hygieneregeln sowie des Abstandsgebots geachtet.

Adresse
Bröhan-Museum

Schloßstraße 1A 14059  Berlin


Beachten Sie außerdem, dass aktuell nur die Baluschek-Ausstellung besucht werden kann. Die Dauerausstellung bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Das eigentlich für die Ausstellung geplante Begleitprogramm mit Druckwerkstatt, Führungen und Familiensonntagen wird vorläufig nicht stattfinden. Es wird jedoch für Kinder ein kostenfreies Entdeckerheft zum selbstständigen Besuch der Ausstellung geben.

Hans Baluschek war scharfer Beobachter, brillanter Künstler und engagierter Chronist seiner Zeit. Schon früh konfrontierte der 1870 geborene Maler, Grafiker und Illustrator das Publikum mit ungewohnt realistischen Darstellungen des Berliner Lebens. Ihn interessierten die Folgen der Industrialisierung, die Lebensumstände des Proletariats, Armut, Hunger und Verwahrlosung in den unteren Gesellschaftsschichten einer großen Stadt. Von Kaiser Wilhelm II. als „Rinnsteinkünstler“ diffamiert, fand Baluschek ab 1899 Anerkennung in den Ausstellungen der Berliner Secession.

Zum 150. Geburtstag des Künstlers zeigt die Ausstellung im Bröhan-Museum nun einen umfassenden Überblick seines Werkes und spannt dabei einen Bogen vom Kaiserreich bis in die Jahre der Weimarer Republik.

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie weitere Informationen

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
1
10:00
2
10:00
3
10:00
4
10:00
5
10:00
6
No event
7
10:00
8
10:00
9
10:00
10
10:00
11
10:00
12
10:00
13
No event
14
10:00
15
10:00
16
10:00
17
10:00
18
10:00
19
10:00
20
No event
21
10:00
22
10:00
23
10:00
24
10:00
25
10:00
26
10:00
27
No event
28
10:00
29
10:00
30
10:00
31
10:00