Direkt zum Inhalt

Verlassen und mit gebrochenem Herzen zieht es einen jungen Menschen hinaus in die Nacht. Überstürzt bricht er auf und will alles hinter sich lassen. Hin- und hergerissen zwischen sehnsuchtsvoller Erinnerung, ausgelassener Hoffnung und tiefster Verzweiflung erscheint ihm die Welt winterlich erstarrt.

GRAFIK MUSIKNOTEN
GRAFIK MUSIKNOTEN © visitBerlin, Illustration Klio Karadim

In musikalischen Arrangements für Chor und Solist:innen widmen sich die jungen Sänger:innen dem berühmten Liederzyklus von Franz Schubert und suchen in einer szenischen Produktion nach eigenen Interpretationen der zeitlosen Lieder über die Suche nach Zugehörigkeit und Wahrheit.
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
(Komponist/in)
(Autor/in)
Termine
Datum
Alter Orchesterprobensaal
Datum
Alter Orchesterprobensaal
Datum
Alter Orchesterprobensaal