Direkt zum Inhalt

Nach schwerer Krankheit starb Willy Brandt am 8. Oktober 1992 in seinem Privathaus in Unkel. Tausende Menschen nahmen bei der öffentlichen Aufbahrung im Rathaus Schöneberg Abschied von dem Ausnahmepolitiker. Beim Staatsakt im Reichstagsgebäude erwiesen zahlreiche Gäste aus aller Welt ihm die letzte Ehre, bevor er auf dem Waldfriedhof Zehlendorf beigesetzt wurde.

Gruppenführung im Forum Willy Brandt Berlin
Gruppenführung im Forum Willy Brandt Berlin © Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung/Jens Jeske

Die Führung bietet einen Streifzug durch das politische Leben und Wirken Willy Brandts und diskutiert dabei die verschiedenen öffentlichen Erinnerungsformen an den früheren Regierenden Bürgermeister, ehemaligen Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger.

Die öffentliche Führung dauert ca. 60 Minuten. Kostenlos und keine Anmeldung notwendig.
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Forum Willy Brandt Berlin