Direkt zum Inhalt
Top-Veranstaltung

Berlin | Potsdam

Unter dem Programm-Thema "Von Rossi bis Rossini. Die Synagogalmusik Italiens aus fünf Jahrhunderten"  ist vom 15. bis 18. Dezember 2022 wieder das Louis Lewandowski Festival - das Festival für Synagogalmusik - in Berlin und Potsdam zu erleben. Es startet bereits am 14. Dezember mit einem Pre-opening-Konzert.


2022 ist das Louis Lewandowski Festival den vielfältigen Traditionen italienischer Synagogalmusik gewidmet.

Bis zur Gründung des Staates Israel lebten nirgends Juden so unterschiedlicher Herkunft zusammen und in einer so anregenden (wenn auch manchmal bedrohlichen) Umgebung wie in Italien. Die italienischen Juden haben sich erfolgreich zwischen Tradition, Vielfalt, religiösen Konflikten, Emanzipation, Kosmopolitismus und Multikulturalismus bewegt, und das alles im Herzen des Christentums.
Das diesjährige Festival ist diesen Traditionen gewidmet, denn die besondere Geschichte Italiens spiegelt sich in der Tat in den jüdischen Melodien wider.

Programm-Übersicht Louis Lewandowski Festival



Zusätzliche Informationen