Direkt zum Inhalt

go drag! 2022

"Endangered Species" ist ein Gesamtkunstwerk, das die Auswirkungen des Klimawandels und des Rückgangs der Artenvielfalt auf die Umwelt und die menschliche Existenz mit den Entwicklungen, Philosophien und Spiritualitäten von Queer/Trans Black/Person of Color im Laufe der menschlichen Zivilisation verknüpft.

KEY VISUAL go drag! - House of Living Colors - Endangered Species
KEY VISUAL go drag! - House of Living Colors - Endangered Species © Danielle Nebula
Zusätzliche Informationen
Das 2018 von GodXXX Noirphiles in Berlin gegründete House of Living Colors (HOLC) ist ein offenes Drag- und Performance-Kollektiv, das sich insbesondere an queere und trans Black und People of Color (QTBPOC) wendet, um die Überschneidung von Gender und Performance zu erforschen. Das Haus wurde gegründet, nachdem mehrere Mitglieder des Hauses schlechte Behandlung oder Ausgrenzung durch Veranstaltungsorte oder Organisationen innerhalb der Mainstream-Queer-Community in Berlin erfahren hatten. Das Kollektiv setzt sich aus Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen zusammen und verortet sich daher in einer intersektionalen Ideologie und Praxis.
Termine
Datum
English Theatre Berlin