Direkt zum Inhalt
Schloss Biesdorf
Schloss Biesdorf © Fachbereich Kultur Marzahn-Hellersdorf, Foto: Birgitta Schmidt

Das Kunstarchiv Beeskow im Gespräch

Buchvorstellung und Gespräch

Dr. Oliver Sukrow (Mannheim/Wien): Arbeit. Wohnen. Computer. Zur Utopie in der bildenden Kunst und Architektur der DDR in den 1960er Jahren. Universitäts-Verlag, Heidelberg 2018. Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Kunstarchiv Beeskow.

Adresse
Schloss Biesdorf

Alt-Biesdorf 55 A 12683  Berlin


Im Spannungsfeld zwischen Macht- und Wahrheitsanspruch der SED und dem subjektiven Eigensinn der Kunstwerke und ihrer SchöpferInnen entfalteten sich in den 1960er Jahren zwischen Mauerbau (1961) und Machtwechsel (Ulbricht / Honecker 1971) Debatten um die Frage nach Gestaltung und Erscheinungsbild eines zukünftigen, technologisch hoch entwickelten und wissenschaftlich fundierten Sozialismus. Arbeit. Wohnen. Computer. spürt anhand von Fragen nach dem Aussehen des Arbeiters der Zukunft, nach dem Wohnen der Zukunft sowie nach der Bedeutung des Computers in der Zukunft diesen Vorstellungswelten sozialistischer Wunschräume und Wunschzeiten in Bild, Bau und Wort nach.

Moderation: Dr. Angelika Weißbach (Kunstarchiv Beeskow)

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie weitere Informationen

Veranstaltungen im Monat März 2020
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
1
No event
2
No event
3
No event
4
No event
5
No event
6
No event
7
No event
8
No event
9
No event
10
No event
11
No event
12
No event
13
19:00
14
No event
15
No event
16
No event
17
No event
18
No event
19
No event
20
No event
21
No event
22
No event
23
No event
24
No event
25
No event
26
No event
27
No event
28
No event
29
No event
30
No event
31
No event