Direkt zum Inhalt

Zeitlose Klassik des Streichquartetts: Vorläufer, Vollender und Reflektion

Das Bode Quartett präsentiert sein wohlklingendes Programm Zeitlose Klassik des Streichquartetts: Vorläufer, Vollender und Reflektion.

Konzerthaus Berlin - Werner-Otto-Saal
Konzerthaus Berlin - Werner-Otto-Saal Promo

BODE QUARTETT
  • ANNA BARBARA KASTELEWICZ Violine
  • MARGARITA GAMOVA Violine
  • STEFANO MACOR Viola
  • DMITRY SOKOLOV Violoncello
Aufgeführte Werke:

  • Ferdinand Titz - Streichquartett Nr. 5
  • Kurt Hauschild - Streichquartett Nr. 9 "Im Stile der Wiener Klassik" KHV-Nr. 2.10
  • Pause
  • Johann Wilhelm Wilms - Streichquartett A-Dur "Allegro ma non Troppo" op. 25 Nr. 2
  • Wolfgang Amadeus Mozart - Streichquartett C-Dur KV 157

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen

Bildungsangebote

http://www.konzerthaus.de/de/schule
Teilnehmende Künstler
Bode Quartett (Ensemble)
Anna Barbara Kastelewicz (Violine)
Margarita Gamova (Violine)
Stefano Macor (Viola)
Dmitry Sokolov (Violoncello)
Termine
Datum
Konzerthaus Berlin - Werner-Otto-Saal