Direkt zum Inhalt

Am Rande Berlins wurde von 1962-1975 die Gropiusstadt erbaut, wobei vorrangig Sozialwohnungen errichtet wurden. Die Tour wirft einen architektonischen Blick auf das Wohnquartier und entdeckt diese auch als lebendigen und dynamischen Sozialraum.


Dabei werden auch Gespräche mit Menschen geführt, die diesen Raum mitgestalteten und mitgestalten.

  • Treffpunkt: Bat Yam-Platz (U-Bahn-Haltestelle Lipschitzallee)
  • Stadtführer: Michael Harr
  • Für Stadtwandernde
  • Kosten: 15 €

Termine
Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30