Direkt zum Inhalt

SEXAUER Gallery

SEXAUER Gallery präsentiert Werke von Alexander Iskin: Den Ausgang als Eingang nutzen.


Der Künstler arbeitet malerisch, skulptural und performativ an einer multimedialen Erzählung. Dabei nutzt Iskin die Malerei als „Muttersprache“.

Mit dem "Interrealismus" hat er eine eigene Kunstrichtung ausgerufen. "Interrealismus" nennt der Künstler unsere heutige Welt- eine Wirklichkeit und die Überlagerung durch eine zweite Realität.

Die SEXAUER Gallery befindet sich in einer ehemaligen Fabrikhalle und zeigt vor allem junge, aufstrebende, internationale Positionen verschiedenster Medien wie Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie, Video und Installation. Die Galerie wurde 2013 von Jan-Philipp Sexauer gegründet und wurde 2017 mit dem Berliner Galerien-Preis ausgezeichnet.

Eröffnung: Freitag, 15.03.2024 um 16:00 Uhr

Ausstellung vom 16.03. - 29.06.2024

Ort: SEXAUER Gallery
         Streustraße 90, 13086 Berlin

Öffnungszeiten: 
  • Mittwoch - Samstag:  14:00 – 18:00 Uhr
  • Sonntag, Montag, Dienstag: Geschlossen

Weitere Infos unter: mail@sexauer.eu oder 030 9302 8725
Zusätzliche Informationen
Termine
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31