Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Aus der 3.000 Jahre langen Geschichte des Alten Ägyptens sind vielfältige Texte und Bilder erhalten, die Vorstellungen des Lebens nach dem Tod wiedergeben: von den Pyramidentexten des Alten Reichs über Totenbücher bis zu Ritualtexten aus dem Osiriskult.In der Vortragsreihe werden anhand zahlreicher Beispiele Einblicke in diese unterschiedlichen Text- und Bildquellen vermittelt und aktuelle Forschungsfragen vorgestellt.

„Buch von dem, was in der Unterwelt ist“ (Amduat), Ägypten, Theben, 3. Zwischenzeit, 21. Dynastie, 11./10. Jh. v. Chr.
„Buch von dem, was in der Unterwelt ist“ (Amduat), Ägypten, Theben, 3. Zwischenzeit, 21. Dynastie, 11./10. Jh. v. Chr. © Staatliche Museen zu Berlin, Ägyptisches Museum und Papyrussammlung / Sandra Steiß CC NC-BY-SA

Referent: Burkhard Backes

V 1: Mi / 11 - 12 Uhr / 8.2., 15.2., 22.2., 1.3.2023

Treffpunkt: Auditorium James-Simon-Galerie

Teilnahmegebühr: 32 €
Begrenzte Teilnehmer;innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Werkbetrachtung (Termine zur Auswahl)

  • Fr / 3.3.2023 / 11, 14 Uhr      
  • Di / 7.3.2023 / 14, 15.30 Uhr
Treffpunkt: Neues Museum

Teilnahmegebühr inklusive Eintritt: 15 €

Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.), Anspruch auf Ermäßigung oder freien Eintritt: 10 €

Begrenzte Teilnehmer:innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

Bitte beachten Sie die jeweils am Veranstaltungstag gültigen aktuellen Informationen für Besucher:innen während der Corona-Zeit.
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Information

Preis: 32,00 €
Termine
Datum
James-Simon-Galerie