Direkt zum Inhalt
Fete de la Musique am 21. Juni im Berliner Mauerpark
Fete de la Musique am 21. Juni im Berliner Mauerpark © visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Open Air-Veranstaltungen ohne Eintritt

Umsonst und draußen

Die Monate von Mai bis September sind voller Festivals, Straßenfeste, Volksfeste und Konzerte – alle natürlich unter dem freien Sommerhimmel. Und einige sind sogar umsonst. Hier finden Sie Tipps für Konzerte und Tanzabende, die alle unter freiem Himmel stattfinden und keinen Eintritt kosten.

Tipps für den Sommer

Fête de la Musique

Fête de la Musique, Lustgarten
Fête de la Musique, Lustgarten © Copyright: AKUD / Lars Reimann

Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni ist ganz Berlin eine Bühne: Auf rund 100 Bühnen wird in der ganzen Stadt zum Sommeranfang musiziert. Bei der Fête de la Musique spielen Laien und Profis auf öffentlichen Straßen, Plätzen und Grünanlagen. Zu hören gibt es so ziemlich alle Musikrichtungen.

21. Juni, überall in Berlin

Staatsoper für alle

Zum Saisonende gibt Daniel Barenboim mit der Staatskapelle Berlin ein großes Open-Air-Konzert auf dem Bebelplatz.

Tipp: Den Picknickkorb nicht vergessen!

Termin noch nicht bekannt, Bebelplatz / Unter den Linden

Konzertsommer im Englischen Garten

Mitten im Tiergarten liegt das Teehaus im Englischen Garten. Auf der Open Air-Bühne bietet der Konzertsommer Berlin in idyllischer Kulisse ein breites musikalisches Spektrum von Latin, Jazz und Folk bis hin zu Reggae, Ska und Electro-Swing. Dieses Jahr feiert der Konzertsommer seinen 20. Geburtstag.

Tipp: Die Konzerte lassen sich perfekt mit einem Picknick im Englischen Garten verbinden.

1. Juli bis 2. September 2018 jeden Sonntag im Teehaus im Englischen Garten

Sommer im Park

Immer wieder sonntags werden auch im Körnerpark Konzerte umsonst aufgeführt. Vor der Galerie wird ein bunter Mix aus verschiedenen Stilrichtungen gespielt, der gute Laune verspricht.

Genaue Termine folgen - Jeden Sonntag um 18 Uhr, Galerie im Körnerpark (keine Auftrittsgarantie bei schlechtem Wetter)

Tanzen im Monbijoupark

Swing, Tango, Walzer und Salsa: Bei schönem Wetter kann in der Strandbar am Monbijoupark das Tanzbein geschwungen werden. Jeden Abend in der Woche gibt es Tanzabende unter freiem Himmel und direkt am Spreeufer. An einigen Abenden wird zuvor ein Tanzkurs (teilweise kostenpflichtig) angeboten, die dort erlernten Tanzschritte können dann gleich beim Tanzabend erprobt werden.

Bei schönem Wetter fast täglich, Monbijoupark