Direkt zum Inhalt

Yann Pierre Tiersen, der französische Komponist und Multiinstrumentalist, wurde vor allem durch seine Filmmusiken zu "Die fabelhafte Welt der Amélie" und "Good Bye, Lenin!" bekannt. Hier fiel vor allem das verträumte, melancholische Klavierspiel auf. Bei seinen eigenen neuen Songs geht der Sound mehr in Richtung Elektronik. So erfindet er sich neu und setzt wieder musikalische Trends.

Tempodrom
Tempodrom © Wolfgang Scholvien

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Tempodrom