Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Die Werkstatt der Dinge ist ein kreatives Vermittlungsangebot für Familien*, das regelmäßig am 2. und 4. Samstag des Monats um 14 Uhr im Werkbundarchiv – Museum der Dinge kostenlos stattfindet. Die Werkstatt der Dinge lädt ein, die Welt der Alltagskultur zu entdecken und kreativ zu erforschen. 

Poster Werbundarchiv – Museum der Dinge  Jugend im Museum e.V.
Poster Werbundarchiv – Museum der Dinge Jugend im Museum e.V. © Werbundarchiv – Museum der Dinge Jugend im Museum e.V.

Thema im Monat November: ZeitmaschineAus den Geschichten des letzten Jahres und den Dingen und Menschen, die den Alltag neu begleitet und verändert haben, geht es nun auf die Reise zu neuen Ideen. Mit spannenden, nervigen, traurigen und lustigen Erinnerungen baut ihr eure ganz persönliche Zeitmaschine.
Ein Workshop mit Hanna Pordzik (Assistenz Katharina Diestel)

Dauer: 3 Stunden. Ab 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine Kooperation von Jugend im Museum e.V. mit dem Werkbundarchiv - Museum der Dinge. Die Teilnahme ist dank der Förderung durch die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlins kostenlos.
Zusätzliche Informationen
Preisinformationen: Die Teilnahme ist für Kinder und ihre Eltern* kostenfrei.
Termine
Datum
Werkbundarchiv – Museum der Dinge