Direkt zum Inhalt

Neue Dauerausstellung im Museum Lichtenberg

Die neue Dauerausstellung LICHTENBERG erzählt, wie Lichtenberg zu dem wurde, was es heute ist, und was es so besonders macht. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themen Arbeiten – Leben – Verändern, zu erleben in vier Ausstellungsräumen:

Museum Lichtenberg im Stadthaus
Museum Lichtenberg im Stadthaus Tim Weber

Im Raum WAS werden Ereignisse aus der Geschichte und Gegenwart des Bezirks erzählt. WO präsentiert die Vielfalt an Ortsteilen. WER dreht sich um Personen und ist offen für neue Ideen. WOW zeigt Überraschendes aus Lichtenberg.

Mit der Neukonzeption werden aktiv Barrieren abgebaut. Architektonisch, gestalterisch und inhaltlich legt die Dauerausstellung den Grundstein für eine stärkere Öffnung des Hauses in den Stadtraum hinein. Dazu gehören eine Kinderspur, ein wachsender digitaler Wissensspeicher sowie ein inklusiver Pfad, der allen Besucher*innen eine selbstbestimmte Teilhabe am kulturellen Leben ermöglich. Über die verschiedenen Perspektiven und Zugänge zu den Themen der Ausstellung erleben die Museumsgäste die Geschichte und Gegenwart des Bezirks ganz nach eigenem Interesse.

Dass die Ausstellung dafür alle Sinne bedient, ist ein besonderes Highlight: In der Ausstellung ist Lichtenberg zu hören, zu sehen, zu riechen und zum Anfassen nah. Die Besucher*innen werden motiviert, sich individuell mit Geschichte und Geschichten aus Lichtenberg auseinanderzusetzen, dürfen viele Objekte sogar berühren, drehen und wenden.

Als Ort für Impulse ist das Museum Lichtenberg ein Forum für Themen, die die Menschen im Bezirk und darüber hinaus beschäftigen, ein Raum für Dich, Deine Interessen und Deine Ideen.


Weitere Informationen auf www.museum-lichtenberg.de und auf Instagram @museumlichtenberg





Im Raum WAS werden Ereignisse aus der Geschichte und Gegenwart des Bezirks erzählt. WO präsentiert die Vielfalt an Ortsteilen. WER dreht sich um Personen und ist offen für neue Ideen. WOW zeigt Überraschendes aus Lichtenberg.

Mit der Neukonzeption werden aktiv Barrieren abgebaut. Architektonisch, gestalterisch und inhaltlich legt die Dauerausstellung den Grundstein für eine stärkere Öffnung des Hauses in den Stadtraum hinein. Als Ort für Impulse ist das Museum Lichtenberg ein Forum für Themen, die die Menschen im Bezirk und darüber hinaus beschäftigen, ein Raum für Dich, Deine Interessen und Deine Ideen.
Zusätzliche Informationen
Öffnungszeiten:
Di–Fr 11.00–18.00 Uhr
So 14.00–18.00 Uh
Ausstellungen: frei

Veranstaltungen: Erwachsene 3,00 €, ermäßigt 1,50 € Ermäßigung gilt für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, Erwerbslose, Sozialhilfeempfänger:innen und Berlinpass-Inhaber:innen

Informationen zur Barrierefreiheit

  • Das Museum Lichtenberg ist barrierefrei zugänglich.
  • Direkt vor dem Haus befindet sich ein Parkplatz für mobilitätseingeschränkte Besucher, den Sie gern nutzen können.