Direkt zum Inhalt

Über 23 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt – bisher ist nur ein menschengemachtes Objekt so weit ins All vorgedrungen: die Raumsonde Voyager 1. Im Spätsommer 1977 starteten die beiden Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2 von Cape Canaveral in den Weltraum zu den vier Riesenplaneten unseres Sonnensystems.

KEY VISUAL Voyager – Die unendliche Reise
KEY VISUAL Voyager – Die unendliche Reise © UMA Vision

Mit ihrer Reise haben sie nicht nur unser Wissen über die fremdartigen Welten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun enorm erweitert, sondern sind auch Botschafter unseres eigenen Planeten: Sie tragen jeweils eine goldene Schallplatte mit sich, auf der Töne und Bilder der Erde zu finden sind – eine Grußbotschaft an eine eventuelle außerirdische Intelligenz.

In »Voyager – Die unendliche Reise« begleiten wir die beiden Raumsonden auf ihrem Flug und erfahren, was uns mittlerweile auch durch neuere Missionen über den äußeren Bereich unseres Sonnensystems bekannt ist.

Die Originalproduktion aus der Ukraine wurde um einen Live-Anteil erweitert und ist über Kopfhörer auch auf Ukrainisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Arabisch und Tschechisch zu hören, der Live-Teil findet auf Deutsch statt.
Zusätzliche Informationen
Preis: 9,50 €

Ermäßigter Preis: 7,50 €
Termine
Datum
Zeiss-Großplanetarium
Datum
Zeiss-Großplanetarium
Datum
Zeiss-Großplanetarium
Datum
Zeiss-Großplanetarium
Datum
Zeiss-Großplanetarium
Datum
Zeiss-Großplanetarium
Datum
Zeiss-Großplanetarium
Datum
Zeiss-Großplanetarium