Direkt zum Inhalt

Trois serors sur rive mer

2024 feiert Triphonia, das Berliner Ensemble für Musik des Mittelalters das 20jähriges Bestehen und widmet sich im Jubiläumskonzert einem besonderen Thema - dem (drei-)Schwestern-Topos.


In diesem Konzert werden Schwesternlieder aus dem europäischen Sprachraum in aller Vielfalt dargestellt:

Es geht um Schwestern, die zusammen tanzen und singen, sich einander anvertrauen und ihre Sehnsüchte, Hoffnungen und Wünsche ebenso teilen wie Trauer und Sorgen. Es werden Geschichten von rivalisierenden Schwestern erzählt, die oft tragisch enden. Außerdem geht es um Lieder von Schwestern auf spiritueller Ebene, Nonnen, die als Ordensschwestern die Liebe Gottes, Christi und vor allem Marias besingen.
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Amanda Simmons
Gaby Bultmann
Leila Schoeneich
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31