Direkt zum Inhalt

Trauma – Eine Liebesgeschichte von Torsten Buchsteiner. Seit einem Jahrzehnt leitet Verena erfolgreich ein Frauenhaus. Doch der Stress und die Belastung haben ihren Tribut gefordert: Sie arbeitet zu viel und greift zu oft zum Alkohol.


Eines Abends begegnet sie in einer Bar der jungen Kitty und fühlt sich sofort zu ihr hingezogen. Allerdings betrachtet Kitty Frauen im Allgemeinen als unvernünftig und verurteilt lesbische Liebe als abwegig. Sie arbeitet in einem Fitnessstudio und hat riskante Beziehungen, darunter auch selbstzerstörerischen Sex mit einem verheirateten Polizisten.

Trotz ihrer Vorbehalte lässt sich Kitty immer wieder auf Treffen mit Verena ein und genießt die Aufmerksamkeit, die ihr von Verena zuteilwird. Nach und nach gelingt es Verena, Kittys Vertrauen zu gewinnen und ihre Zuneigung zu erlangen. Zusammen versuchen sie einen Neuanfang zu wagen.

Ticket kaufen

Teilnehmende Künstler
Torsten Buchsteiner
Wiebke Frost
Mirjam Rast
Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30