Direkt zum Inhalt
Top-Veranstaltung

Auf eine Brezel, auf ein Wort. Deutschlandfunk Kultur lädt Sie ein zur Live-Radioshow aus dem Humboldt Forum in Berlin. Seien Sie dabei, wenn wir einen prominenten Gast aus Kultur, Wissenschaft, Medien oder der Politik in der Mechanischen Arena begrüßen. Gemeinsam ein engagiertes Gespräch über die Fragen unserer Zeit führen. Plaudern, streiten oder gemeinsam laut nachdenken. 


Hier erleben Sie Radio ganz nah, zum Zuschauen und auch zum Mitdiskutieren. Ein engagiertes Gespräch über die Themen des Tages, ausgestrahlt in die ganze Republik, gemacht in der neuen alten Mitte Berlins, im Humboldt Forum.

Michel Friedman ist Rechtsanwalt, Publizist und Moderator. Von 2000 bis 2003 war er stellvertretender Vorsitzender des Zentralrats der Juden in Deutschland und Herausgeber der Wochenzeitung Jüdische Allgemeine. Er engagiert sich gegen Rechtradikalismus und für die Integration Geflüchteter. Friedman hat zahlreiche Bücher geschrieben, zuletzt „Schlaraffenland abgebrannt. Von der Angst vor einer neuen Zeit.“ Dieser Tage erscheint „Judenhass. Ein Übermaß an Hass ist das Ende der Demokratie“.

Weitere Informationen:


Zusätzliche Informationen
Termine
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29