Direkt zum Inhalt

Schauspiel, Objekt- und Puppentheater mit Live-Video

Jedes Jahr wird der Everest zur Plattform menschlicher Selbstdarstellung. Berge von Müll, am Wegesrand liegende Leichen und sichtbare soziale Ungerechtigkeit halten die Menschen nicht von ihrem Ziel ab, den höchsten Punkt der Welt zu besteigen. Zwei Puppenspielerinnen wollen mit der ersten auf dem Gipfel des Everest stattfindenden Kaspertheateraufführung auf sich aufmerksam machen. Aber sie haben die Rechnung ohne den Kasper gemacht.

KEY VISUAL Spielplatz Everest – Point of no return
KEY VISUAL Spielplatz Everest – Point of no return Kaufmann Co

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Schauspiel, Puppenspiel Alexandra Kaufmann, Eva Kaufmann Regie, Text Alexandra Kaufmann, Eva Kaufmann, Sven Mathiasen Szenografie Werner Wallner www.kaufmann-co.de

Informationen zur Barrierefreiheit

Termine
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin
Datum
Schaubude Berlin