Direkt zum Inhalt

Das Quartett Silent Fortune bekannten wie unbekannten Songs seinen eigenen Sound, meistens leise, in jedem Fall mit Ruhe. Ein Piano mit dreidimensionalen Sounds schafft  die Basis für eine berauschende Stimme, unterlegt von groovigen und warmen Basstönen. Das Ganze wird begleitet von einem perkussiven Cajón-Kick-Set mit Klängen und Geräuschen, die vor allem in der Stille gehört werden können.

Zimmer 16
Zimmer 16 © tic, Foto Uwe Precht
Termine
Datum
Zimmer 16 - camera dell´arte