Direkt zum Inhalt

Bis ins 17. Jahrhundert gehen die Berichte zurück, die von der Gegend des Treptowers Parks berichten, denn das heutige Gasthaus Zenner steht auf dem Grund eines ehemaligen Vorwerks aus dieser Zeit. Als Grünanlage für die wachsende Berliner Bevölkerung wurde er bis 1888 angelegt und war Schauplatz vielfältiger Aktivitäten. Eine Berliner Gewerbeausstellung fand dort statt, das Gelände war Schauplatz von Demonstrationen und nach 1945 legten die Sowjets dort ihr größtes Ehrenmal in Berlin an.

Brücke zur Insel der Jugend
Brücke zur Insel der Jugend © CROSS ROADS - Berlin mit anderen Augen

Die Führung zeigt Geschichte in Geschichten zu dieser großen Parkanlage und führt an wenig bekannte Orte.

  • Treffpunkt: am S-Bahnhof Treptower Park am Ausgang zur Parkseite auf Höhe Hafen Treptow
  • Stadtführer: Ralph Jakisch
  • Für Stadtwandernde
  • Kosten: 15 €
  • Richtet sich an: Erwachsene

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Treptower Park