Direkt zum Inhalt

A Walk-in Opera

Eine bildende Künstlerin und ein Klangkünstler laden zu einem "Walk-in Opera" ein, bei dem die Gäste die Architektur des Weitlingkiezes auf neuartige Weise erleben können. Laure Catugier erforscht die moderne Architektur und sammelt Bilder von Gebäudedetails im Weitlingkiez. Felipe Vaz benutzt diese Bilder als grafische Partituren für seine experimentelle elektronische Musik. Das Ergebnis ist ein fotografisches Libretto, das dem Publikum einen Spaziergang durch diese Gebäude ermöglicht, während es über Kopfhörer Musik hört.

KEY VISUAL DraussenStadt,
KEY VISUAL DraussenStadt, © DraussenStadt, Kulturprojekte Berlin

Der Spaziergang dauert ca. 60 Minuten.

Benötigt werden eigene Kopfhörer und Smartphones. Eine begrenzte Anzahl von Kopfhörern steht zur Verfügung.

Anmeldung mit gewünschtem Termin und Namen per E-Mail 
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
GISELA Freier Kunstraum
Datum
GISELA Freier Kunstraum
Datum
GISELA Freier Kunstraum
Datum
GISELA Freier Kunstraum
Datum
GISELA Freier Kunstraum
Datum
GISELA Freier Kunstraum