Direkt zum Inhalt

Die »Eroica« präsentiert Beethoven von einer kämpferischen Seite. Um auch andere Facetten dieser Musik zu offenbaren, ist Paavo Järvi ein optimaler Dirigent. Das zeigt er in seinen Interpretationen, in denen er die nachdenklichen und tänzerischen Momente zum Leuchten bringt.

Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend
Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend visitBerlin, Foto Wolfgang Scholvien

Toshio Hosokawa beschwört in seiner Musik ganz andere Klangwelten – suggestiv und mystisch. In diesem Programm wird die Uraufführung seines Violinkonzerts mit Daishin Kashimoto, dem Ersten Konzertmeister, präsentiert.

Berliner Philharmoniker

Paavo Järvi Dirigent

Daishin Kashimoto Violine
Olivier Messiaen
Les Offrandes oubliées

Toshio Hosokawa
Konzert für Violine und Orchester (Uraufführung)

Daishin Kashimoto Violine

Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 »Eroica«
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Paavo Järvi
Berliner Philharmoniker
Daishin Kashimoto
Termine
Datum
Philharmonie Berlin
Datum
Philharmonie Berlin
Datum
Philharmonie Berlin