Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Lunchkonzert

Sich einfach mal während der  Mittagspause den Luxus eines kostenfreien Konzertbesuchs in der Philharmonie gönnen. Zwischen September und Juni besteht an jedem Mittwoch um 13 Uhr die Möglichkeit dazu. Für etwa 40 bis 50 Minuten erwartet Sie ein vielseitiges Programm, das von kammermusikalischen Stücken über Klavierwerke bis hin zu Schlagzeug-Duos reicht – von Tschaikowsky bis zum Tango ist alles vertreten.


Häufig treten Mitglieder der Berliner Philharmoniker oder der Karajan-Akademie auf, ebenso wie Gäste des Deutschen Symphonie-Orchesters, der Staatskapelle Berlin oder der Berliner Musikhochschulen. In typischer Lunchkonzert-Manier wird von 12 Uhr bis kurz vor Konzertbeginn hochwertiges und dennoch erschwingliches Catering angeboten.


Jungstudierende am Julius-Stern-Institut der Universität der Künste
Berlin

Piaschowa Quartett:

  • Roman Spirin, Violine
  • Kira Koch, Violine
  • Laila Honda, Viola
  • Lennard Noah Voigt, Violoncello


Aufgeführte Werke:


Joseph Haydn
Streichquartett D-Dur Hob. III:34: 4. Satz Presto e scherzando

Antonín Dvořák
Streichquartett Nr. 12 F-Dur op. 96: 1. Satz Allegro ma non troppo

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 fis-Moll op. 108: 3. Satz Allegro – Allegretto

Franz Berwald
Streichquartett Nr. 3 Es-Dur

Astor Piazzolla
Suite del Ángel: La muerte del Ángel
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Jungstudierende am
Piaschowa Quartett
Roman Spirin
Kira Koch
Laila Honda
Lennard Noah Voigt