Direkt zum Inhalt

Komödie des brasilianischen Erfolgsautors João Bethencourt

Gelegenheit macht Diebe. Dieses Sprichwort nimmt Samuel Leibowitz, ein etwas verschrobener, jüdischer Taxifahrer, ernst und schleppt den in New York weilenden Papst mit vorgehaltener Pistole nach Hause, um ihn in seine koschere Speisekammer einzusperren.

KEY VISUAL Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde
KEY VISUAL Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde © Erwin Bode

Für seine Frau Sarah und seine Familie ist dies nichts ungewöhnliches, haben sie sich doch längst an seine skurrilen Einfälle gewöhnt.

Dass Samuel einen „Weltfriedenstag“ erpressen will, an dem kein Blut fließen darf, gefällt dem Papst, und eine herzliche, fröhliche Beziehung entsteht zwischen dem katholischen Kirchenoberhaupt und der jüdischen Familie. Die Welt erhält eine Verschnaufpause.

Mit Wortwitz und Situationskomik nimmt die Komödie ihren Lauf. Wird der Friedenstag zustande kommen?

Ein spaßiger Theaterklassiker über das friedvolle Miteinander der Menschen, witzig, intelligent und hochaktuell!

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Gelegenheit macht Diebe. Dieses Sprichwort nimmt Samuel Leibowitz, ein etwas verschrobener, jüdischer Taxifahrer, ernst und schleppt den in New York weilenden Papst mit vorgehaltener Pistole nach Hause, um ihn in seine koschere Speisekammer einzusperren. Für seine Frau Sarah und seine Familie ist dies nichts ungewöhnliches, haben sie sich doch längst an seine skurrilen Einfälle gewöhnt. Dass Samuel einen „Weltfriedenstag“ erpressen will, an dem kein Blut fliessen darf, gefällt dem Papst, und eine herzliche, fröhliche Beziehung entsteht zwischen dem katholischen Kirchenoberhaupt und der jüdischen Familie. Die Welt erhält eine Verschnaufpause…
Teilnehmende Künstler
Erwin Bode (Ausstattung)
Thomas Wingrich (Regie)
João Bethencourt (Autor/in)
Termine
Datum
Berliner Kriminal Theater
Datum
Berliner Kriminal Theater
Datum
Berliner Kriminal Theater
Datum
Berliner Kriminal Theater