Direkt zum Inhalt

"JENSEITS DER RUHE" ist die aktuelle Soloproduktion von Irina Kowallik, die verschiedene Rollen der Figur Celia aus Samuel Becketts Roman "MURPHY" verkörpert und dabei sowohl spielt als auch tanzt. Die Inszenierung knüpft an den Roman an und setzt seine Handlung fort.


Nachdem Murphy durch unglückliche Umstände ums Leben kam, verarbeitet seine ehemalige Gefährtin Celia beinahe verzweifelt und facettenreich diese Situation. Ihre Arbeit, Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit und die schmerzhafte Verarbeitung des Geschehens bis hin zur Besinnung auf sich selbst bilden Sequenzen der Inszenierung.
Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30