Direkt zum Inhalt

Mit Gropius to Go gibt es erstmals einen digitalen Gropius-Stadtführer für die Westentasche.

Veranstaltungen in Berlin: APP-TIPP: Gropius to Go - der digitale Gropius-Stadtführer für die Westentasche
© Manfred Brueckels / Wikimedia

Bilder, Adressen, fachkundige Kurzbeschreibungen sowie aufbereitete Touren durch die Siedlungen erschließen Interessierten den Zugang zu Bauten und Objekten von Walter Gropius in Berlin per App. Allein in Berlin gibt es mehr als ein Dutzend Bau- und Kunstwerke von Walter Gropius (1883–1969). Sie entstanden in den Jahren der Weimarer Republik und nach dem Zweiten Weltkrieg.

Nirgendwo hinterließ der weltbekannte Architekt ein breiteres Spektrum seines Oeuvres als in seiner Heimatstadt Berlin – seine Entwürfe waren geprägt von Expressionismus, Neuer Sachlichkeit, Klassischer Moderne und Nachkriegsfunktionalismus. Einige seiner Bauten stehen sogar auf der UNESCO-Welterbeliste. (Ein Serviceangebot des Landesdenkmalamtes Berlin)Download iOS Download Android

Weitere Apps zu spannenden Themen bei visitBerlin sind:

  • Peter Joseph Lenné - Gärten, Parks, Stadtlandschaften Die App "Peter Joseph Lenné - Gärten, Parks, Stadtlandschaften" zeigt den Weg zu den schönsten Gärten, Parks und Stadtlandschaften von Peter Joseph Lenné in Ihrer Nähe.
  • Going Local Berlin Die kostenlose App „Going Local Berlin“ von visitBerlin bietet Berlin-Besuchern und Berlinern Orientierung in den Kiezen der Hauptstadt und gibt viele Tipps, neue Seiten an Berlin zu entdecken.

Zusätzliche Informationen