Direkt zum Inhalt

Lange Nacht der Mu­seen 2022

End­lich findet sie wieder statt: die Lange Nacht der Mu­seen! Und auch das Jüdische Musem Berlin öff­net seine Türen und sorgt mit einer Nacht voller erhellen­der Mo­mente und über­raschen­der Licht­blicke für Auf­klärung – ganz im Sinne der aktu­ellen Aus­stellung über den jü­dischen Philo­sophen Moses Mendels­sohn.

Jüdisches Museum Berlin, Außenaufnahme
Jüdisches Museum Berlin, Außenaufnahme © Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Wie aufge­klärt sind die Menschen heute?
Das Museum lädt ein zu einem musi­kalischen Gesprächs­salon mit der Auto­rin und Mode­rato­rin Marion Brasch und span­nenden Gäs­ten über Fake News, Ver­schwörungs­mythen und Ge­rüchte, aber auch persön­liche The­men.

Die Kura­tor:innen der Mendels­sohn Aus­stellung geben zudem Ein­blicke in die Debatten des 18. Jahr­hun­derts und das Museums­café stellt Fromet Mendels­sohn als Gast­geber­in mit Spezia­litä­ten und Drinks aus der dama­ligen Zeit vor.

Die Gäste tauchen ein in der Aus­stellung „Wir träum­ten von nichts als Auf­klärung“ – Moses Mendels­sohn in die Zeit der Auf­klärung und das Leben des berühm­ten Auf­klärers ein und besuchen die neue Dauer­aus­stellung zu jü­discher Geschich­te und Gegen­wart in Deutsch­land.

Durch beide Aus­stel­lungen werden auch Express­füh­rungen auf Deutsch und Eng­lisch ange­boten.

Eine Gemein­schafts­veranstal­tung der Ber­liner Museen und der Kultur­projek­te Berlin GmbH.

Programm

20–23 Uhr: Wir sind aufge­klärt! Erhellen­de Ge­spräche mit Marion Brasch und Gästen & Musik (im Glashof)

18 Uhr, 20 Uhr, 22 Uhr, 23 Uhr: Kurz­führung: High­lights der Dauer­ausstellung (auf Deutsch)

19 Uhr, 21 Uhr: Short Guided Tour: High­lights of the Core Exhi­bition (auf Englisch)
Im Schnell­durchlauf durchs Jüdische Museum Berlin: Ausge­wählte Objek­te und Sta­tionen geben einen Ein­blick in die Ge­schichte des Juden­tums in Deutsch­land sowie die jüdische Kultur und Reli­gion – und machen Lust auf mehr!

18:30 Uhr
19:30 Uhr
21:30 Uhr
23:30 Uhr: Kurzführung: „Wir träum­ten von nichts als Auf­klärung“ – Moses Mendels­sohn (auf Deutsch)

20:30 Uhr
22:30 Uhr: Short Guided Tour: “We dreamed of nothing but Enlighten­ment” – Moses Mendels­sohn (auf Englisch)
Zuwan­derer, Auf­klärer und Self­made-Intellek­tueller: Unter­nehmen Sie eine kurze Zeit­reise in das Leben Moses Mendels­sohns und die Dis­kurse der Auf­klärung zu Tole­ranz, Menschen­rechten, Mei­nungs- und Religions­freiheit.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Altbau EG, Glashof Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Preisinformationen: Mit dem Lange-Nacht-Ticket, erhältlich ab 1. August (bis 14. August: 12 €, ermäßigt 10 €, danach: 18 €, ermäßigt 12 €) sowie am Veranstaltungstag an der Museumskasse.
Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.
Online-Ticket buchen
Termine
Datum
Jüdisches Museum Berlin