Direkt zum Inhalt

Malerei von Anneli Schwager

Die farbenfrohe Malerei von Anneli Schwager, in der es um das Verhältnis zwischen Licht und Finsternis geht, strahlt Optimismus aus. Die Themen auf dem Weg lauten: Ertragen, Konfrontieren, Befreien, Lieben.

Ausschnitt aus Der Genius um 2002, Eitempera, 160x150 cm
Ausschnitt aus Der Genius um 2002, Eitempera, 160x150 cm © Ev. Patmos-Kirchengemeinde Steglitz

In ihrer imposanten Ausstellungskonzeption werden großformatige Meditations- und Altarbilder in „himmlischer Höhe“ im lichtdurchfluteten Kirchenraum gezeigt. Auf Augenhöhe im gläsernen Rundgang begegnet das Publikum farbenkräftiger Malerei voll Geheimnis und Anmut.

Ausstellung mit großformatigen Meditations- und Altarbilder in "himmlischer Höhe"

Den Beitrag „Für die Welt“ versteht Anneli Schwager als Handreichung für den nach neuer Positionierung suchenden Menschen. Die Bilder geben Kraft in einer eskalierenden Zeit. Sie gehen in Resonanz mit menschlicher Stabilität, Ruhe und Zuversicht.

Sonntag, 1. Mai um 12 Uhr
Vernissage mit Trompete (Jakob Schunn) und Orgel (Jinyoung Woogt)

Sonntag, 24. Juli um 12 Uhr
Freitag, 16. September 16 Uhr
Ausstellungsrundgang mit Gespräch, Musik und Kaffee

Ausstellungsdauer: bis Jahresende 2022


Zusätzliche Informationen