Direkt zum Inhalt

Gemeinsame Wege

Bei einem Festkonzert anlässlich des 140. Jubiläums der deutsch-koreanischen diplomatischen Beziehungen werden Werke von Johann Sebastian Bach und Robert Schumann, Franz Lehár und Karl Jenkins, Hyun Kook, Yeonjun Kim und anderen sowie Bearbeitungen deutscher und koreanischer Volkslieder präsentiert. 

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Konzertchöre der Akademie für Gesang NRW (Chor)
Deutsches Kammerorchester Berlin (Orchester)
Koreanisches Instrumental-Projektensemble (Ensemble)
Narae Joung (Dirigentin)
Željo Davutović (Dirigent)
Daniel Lindemann (Moderation)