Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Drop-In-Workshop

Stellt euch vor, ihr könnt alles, was ihr zum Leben benötigt, zuhause herstellen: Wie würde sich das Leben ändern, wenn Menschen Dinge in Zukunft einfach selbst bauen könnten, ohne sich aus der Tür zu bewegen?


In diesem offenen Workshop erkunden Familien die Möglichkeiten des 3D-Drucks. Gezeigt werden die einzelnen Schritte – von der Gestaltung bis zum fertigen Produkt.

Ein praktischer Hinweis: Im Vordergrund steht der Einblick in die Technologie – es kann deshalb nicht versprochen werden, dass alle Besucher:innen etwas drucken können. Das Drucken am 3D-Drucker dauert verhältnismäßig lange. Wer selbst etwas drucken möchte, sollte den Besuch in der Werkstatt des Futuriums zu Beginn einplanen, so dass der Druck während der Besichtigung des Hauses fertiggestellt werden kann.

 
INFORMATIONEN

Veranstaltungsformat: Drop-in-Workshop

Veranstaltungsort: Vor-Ort-Veranstaltung im Workshop-Bereich des Futurium Labs

Der Eintritt ist kostenfrei.

Veranstaltungssprache: Deutsch. Unsere Mentor*innen sprechen Deutsch und Englisch. Sie unterstützen euch gern bei den Experimenten und Workshop-Angeboten.

Für Familien und Kinder (ab 8 Jahren)

 

ZUGÄNGLICHKEIT

Zukunft ist für alle da! Das Futurium möchte für alle Menschen zugänglich sein.

Wenn es eurerseits weitere Zugangsbedürfnisse gibt, teilt sie gern mit. Es wird versucht, sie zu erfüllen: info@futurium.de


TICKETS

Für diese Veranstaltung benötigt ihr kein Ticket. Der Workshop findet im Drop-in-Format statt, d.h. ihr könnt einfach vorbeikommen.
Zusätzliche Informationen
Treffpunkt: Workshop Futurium Lab (UG)